Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Sockeye Wildlachs geräuchert
07.09.19 - 28.09.19

Sockeye Wildlachs geräuchert

7,79 €/Stck


pro Stck

7,15 € *

VE 0,1 kg

GP 71,50 €/kg

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Wildfang. Zartes Lachsfleisch, schmeckt sehr lecker.

Wildlachs mit MSC-Siegel. Fanggebiet: FAO 67 - Nordostpazifik.
Fangmethode: Kiemennetze an Stangen. Haltbarmachung: Schutzatmosphäre
Bio Mare Vereinigte Staaten
Lieferung 2 - 5 Tage
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100g/zubereitetes Produkt
Energie kJ / kcal
517 KJ / 123 kcal
Fett
3,3g
davon gesättigte Fettsäuren
0,8g
Kohlenhydrate
0,2g
davon Zucker
0,1g
Ballaststoffe
0,0g
Eiweiß
20,1g
Salz
3,3g

Zutaten:

Alaska Sockeye WILDLACHS, Meersalz, brauner Rohrzucker, Buchenholzrauch

****aus Wildfang

Produktbeschreibung:

nur im Fachhandel erhältlich. Fragen Sie in Ihrem Bioladen!
Der Sockeye Wildlachs wird aufgrund seiner tiefroten Farbe auch Rotlachs genannt. Diese erhält er durch kleine Krebse, die zu seiner natürlichen Nahrung gehören. Er hat viel Zeit im offenen Ozean, um sein muskulöses Fleisch auszubilden.
Dabei ist er reich an wertvollen Omega 3 Fettsäuren und hat einen niedrigeren Fettgehalt als sein Verwandter aus der Aquakultur.

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Bio Mare Alaska Sockeye Wildlachs

Inverkehrbringer:

Wechsler Feinfisch GmbH, Wildweg 6, 50374 Erftstadt, DeutschlandDE-NW-EFB-403-EG

Zusammensetzung Schutzgas

70 % Stickstoff
30 % Kohlendioxid

Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise

Bei +2 °C bis +7 °C zu verbrauchen bis:

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Verbände

Naturland (DN)

Identifikationskürzel

DN

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

DE-ÖKO-003 (Lacon GmbH Privatinstitut für Qualitätssicherung und Zertifizierung ökologisch erzeugter Lebensmittel)

EU Bio Logo

kein EU-Bio-Logo

Zertifizierungen und Qualitäten

MSC (Marine Stewardship Council), EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Deutschland

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Vereinigte Staaten von Amerika
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
Enthält Triebmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
100,0
Einheit der Nettofüllmenge
Gramm (g)
Verpackungsart
Stück
Abtropfgewicht Einheit
kg
Packungsinhalt mehrere Stücke
ja
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
4 Stück
Packungsinhalt Art
Packung
 
Warengruppenspezifische Angaben
Fangmethode FAO definiert
gefangen in
Zertifizierung (Wildfisch)
MSC (Marine Stewardship Council)
Zertifizierung (Aquakultur)
ASC (Aquaculture Stewardship Council)
Handelsbezeichnung
Rotlachs (Oncorhynchus nerka)
Geräucherter Wildlachs
Hauptfanggebiet FAO
Nordostpazifik (67)
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
nein
vegetarisch
nein
Rohkostqualität
nein
 
Allergiehinweise
Glutenhaltiges Getreide
Spuren möglich
Sonstiges glutenhaltiges Getreide
Spuren möglich
Fische
enthalten
Lactose
Spuren möglich
Erklärung zu den Allergenen
Spuren möglich: Kann in Spuren enthalten sein
enthalten: Ja (laut Rezeptur enthalten)
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.datanature.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. Datanature übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.datanature.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Datanature, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Hersteller

Biofischverarbeitung beim Qualitätsspezialisten

Beste Naturland Fische werden sorgfältig filetiert, schonend gesalzen und in Steinofen über Buchenholz geräuchert.  
Die Biolachse werden nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes an den rauen Küsten Schottlands gezüchtet, auf Eis angeliefert und anschließend auf traditionelle Art und Weise verarbeitet
Die "BioMare"-Forellen wachsen in naturnahen Teichen mit besonders sauberem, klarem Wasser heran. Dies ist wichtig für die Zartheit des Fisches und den besonders feinen Geschmack, für den Bio-Mare bekannt geworden ist. Auch hier findet die Aufzucht nach den strengen Richtlinien und Kontrollen des Naturland-Verbandes statt. Nach einer schonenden Salzung werden die Forellen als ganze Fische im gemauerten "Altonaer Steinofen" geräuchert. Schmecken auch Sie den Unterschied!



Kompetenz in Fischräucherei
FirmennameBio Mare
FirmenzusatzWechsler Feinfisch GmbH
PLZ50374
OrtErftstadt-Friesheim
Mailinfo@wechsler-feinfisch.de
Internetwww.biolachs.de
Bio seit1997
GeschäftsführungElke Jansen, Axel Wechsler, Bert Wechsler, Theo Jansen Inh.
Zusätzliche KontrolleNaturland
Verarbeitungtraditionelle Räucherung im Steinofen über offenem Buchenholzfeuer, Filetierung von Hand
Herkunft der GrundstoffeDer "BioMare"-Lachs wird nach den Richtlinien des Naturland-Verbandes an den rauen Küsten Schottlands gezüchtet. Er wird auf Eis angeliefert und anschließend auf traditionelle Art und Weise (Steinofen, Handsalzung) verarbeitet. Die "BioMare"-Forellen wachsen in naturnahen Teichen heran. Auch hier unterliegt die Aufzucht den strengen Richtlinien und Kontrollen des Naturland-Verbandes. Nach der Schlachtung werden die Forellen nach einer schonenden Salzung als ganze Fische im gemauerten "Altonaer Steinofen" geräuchert.
Quelle: www.biolachs.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies