Tag der Erde in Kassel

Der Tag der Erde in Kassel ist die bundesweit größte und bunteste Veranstaltung zum internationalen Tag der Erde (der eigentlich am 22. April gefeiert wird).

Wann: 28.04.2019, 11 – 18.00Uhr
Umwelt- und Kulturfest
Wo: in der Ludwig-Mond-Str.

Firmen,  Organisationen, Institutionen und Verbände informieren die Besucher der Veranstaltung zu ökologischen, sozialen, politischen und kulturellen Themen.
Wir sind seit 1990 mit unserem Infostand und Jungpflanzenverkaufsstand dabei und freuen uns über Ihren Besuch. 

Pflanzenmarkt am Tropengewächshaus Witzenhausen

Wann: 28.04.2019, 10 – 17.00 Uhr
Wo: Uni Witzenhausen, Steinstraße

Pflanzenraritäten, Beratungsgespräche, seltenes Saatgut aber auch viele Leckereien aus der ökologischen Landwirtschaft werden rund um das  Tropengewächshaus im Rahmen der Witzenhäuser Woche angeboten.
Wir sind mit einem großen Pflanzenverkaufsstand dabei und freuen uns über Ihren Besuch.

Frühjahrsmarkt Kaufungen

Wann: 11.05.2019, und 12.05.2019
Wo: Oberkaufungen, Brauplatz

Pflanzenausverkaufsfest in Hübenthal

Wann: 19.05.2019, 11. – 17.00 Uhr
Wo: 37218 Witzenhausen- Hübenthal in der Gärtnerei

Zum Abschluß der Jungpflanzenanzucht unserer Beet- und Balkonpflanzen räumen wir unsere Gewächshäuser leer. Es gibt viele Schnäppchen zu stark reduzierten Preisen.  Verbinden Sie doch einen Muttertagsausflug mit einem Besuch in unserer Gärtnerei:

Das ist los:
1.    Ausverkauf:
11 – 14.00 Uhr   30% Rabatt
14 – 16.00 Uhr   40% Rabatt
Nach 16.00 Uhr     50% Rabatt
2.    Beratungsgespräche
3.    Gartenführung 
4.    Traktorrundfahrten 
5.    Ponyreiten


Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Getränken, unserem Biogrill und Kaffe und Kuchen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
 

Kürbis- und Kartoffelfest in Hübenthal

Wann: 22.09.2019, 11. – 17.00 Uhr
Wo: 37218 Witzenhausen- Hübenthal in der Gärtnerei

Das ist los:


1.    Schnitzen von Halloween-Kürbissen mit Kindern
Die Kinder fahren mit dem Traktor zum Kürbisfeld und ernten ihren Kürbis. Unter Anleitung wird der Kürbis ausgehöhlt und ein Gesicht in den Kürbis geschnitzt
Unkostenbeitrag 6,90 EUR

 


2.    Kartoffeln der neuen Ernte probieren
Auf einem großen Teller werden unsere Kartoffeln der neuen Ernte mit Salat und Kräuterquark serviert.
Unkostenbeitrag 6,90 EUR   mit zusätzlichen Pilzen 8,90 EUR

 

 

 
3. Apfelsaft pressen
Bringen Sie Ihre eigenen Äpfel mit (Bedingung ungespritzt) Die Äpfel werden vom Saftmobil zu leckerem haltbaren Apfelsaft verarbeitet
Pro 10 kg Äpfel erhalten Sie bei Zuzahlung von 5 EUR 5 l Apfelsaft (die Apfelmenge pro Person ist auf 100 kg begrenzt)
 

 

4.    Ponyreiten


5.    Verkostung:
-    Smoothie
-    Überraschungssortimente


6. Bei gutem Wetter
-    Spiele für Kinder
-    Traktorrundfahrten
-    Gärtnereiführungen



7.  Essen und Trinken aus Bioanbau
 -   Salate
 -   Würstchen und Steaks vom Grill
 -   Kürbissuppe
 -   Kaffee und Kuchen
 

8.  Kaffee-Bar NEU (für 2019 noch nicht sicher)

Georg Ruhm röstet in seiner Rösterei Röstrausch seit vielen Jahren hervorragende Kaffees für die Region. Probieren Sie bei unserem Kürbisfest einen hervorragenden Cappuccino, Espresso, Kaffee Creme oder tolle Filterkaffees und erfahren Sie im Gespräch, was eine gute Röstung ausmacht, warum das Know How der Anbauer die Grundlage ist, warum fairer Handel für Kaffee so wichtig ist und was Sie schon immer über Kaffee wissen wollten.

 

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies