Achtung: Bitte beachten Sie bei Ihrer Urlaubsplanung, dass durch den Feiertag am 30. Mai die Auslieferungen um einen Tag verschoben werden.
Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Lauch

Lauch


pro kg

4,90 € *

ab 3 kg4,70 €/kg
ab 5 kg4,56 €/kg
kg
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

enthält: Vitamin C, Vitamin K, Folsäure
Spurenelemente: Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Mangan.
Intensiver Geruch u. Geschmack, wird als Gemüse u. Küchengewürz (Suppen) genutzt, auch roh als Salat essbar.
Ist verdauungsfördernd und es wird ihm Vorbeugung gegen Herzinfarkt zugesprochen...
Finkes Hof Deutschland Region
Lieferung 2 - 5 Tage
 
Allergiehinweise zu Hauptallergenen (ALBA und LMKV) - *siehe Fußnote
Eier
nicht in Produktion
Erdnuss
nicht im Produkt
Fisch
nicht in Produktion
Gemüse / Hülsenfrüchte
enthalten
Gluten
nicht im Produkt
Haselnuss
nicht im Produkt
Hefe
nicht in Produktion
Koriander
nicht im Produkt
Krustentier
nicht in Produktion
Kuhmilch
nicht in Produktion
Lactose
nicht in Produktion
Lupine
nicht im Produkt
Mais
nicht im Produkt
Mandeln
nicht im Produkt
Milch
nicht in Produktion
Nuss
nicht im Produkt
Pfeffer
nicht in Produktion
Roggen
nicht im Produkt
Schwein
nicht in Produktion
Sellerie
nicht im Produkt
Senf
nicht in Produktion
Sesam
nicht in Produktion
Soja
nicht in Produktion
Weichtier
nicht in Produktion
Weizen
nicht im Produkt
 
Sonstige Allergie- und Diäthinweise
ballaststoffreich
ja
cholesterinfrei
ja
fettarm
ja
natriumarm
ja
Rohstoffe nicht jodiert
ja
ungesüßt
ja
vegetarisch
ja
 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Produktinformationen und zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat. Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

Knackiges Frischgemüse aus dem Münsterland

Der Bioland Hof der Finkes liegt in Borken im westlichen Münsterland. Bis 1987 bewirtschaftete Johannes Finke den Hof als Ackerbaubetrieb mit Mastschweinen und etwas Damwild. Nach ersten Versuchen „ohne Chemie” stellte er den Hof auf ökologischen Landbau nach den Richtlinien von Bioland um. Mit der Umstellung begann auch der Einstieg in den Gemüsebau, zunächst auf 3 Hektar.

Heute ist der Frischgemüsebau der entscheidende Betriebszweig. Auf fast der Hälfte der insgesamt 85 Hektar wird Feldgemüse angebaut, u. a. Möhren, Porree, verschiedene Kohlsorten, Sellerie, Rote Bete, Zwiebeln, Steckrüben, Wurzelpetersilie, Rettich, Pastinaken, Schwarzwurzeln und Zuckermais. Die einzelnen Gemüsearten werden zum Teil in bis zu zehn verschiedenen Sätzen angebaut. So kann der Hof bereits früh im Jahr und lange in den Herbst frische Ware anbieten.

Außerdem legt Johannes Finke Wert auf Sortenvielfalt; auch alte Sorten werden kultiviert. Das Damwild nutzt das vorhandene Grünland und verwertet ebenso wie die Mastschweine die Gemüsereste des Betriebs. Die Hühner liefern Eier für den eigenen Hofladen. Dort bietet der Betrieb neben einem breiten Naturkostsortiment selbstverständlich auch das eigene Frischgemüse an. Der größte Teil davon geht jedoch an regionale Naturkostgroßhändler, mit denen Johannes Finke bereits seit Jahren zusammenarbeitet.

 



Der schöne Hof
FirmennameFinkes Hof
PLZ46325
OrtBorken
Telefon02861 - 600202
Mailinfo@finkeshof.de
Internetwww.finkeshof.de
Bio seit1987
GeschäftsführungJohannes Finke
EG KontrolleBioland
Zusätzliche KontrolleBioland
Sonstige ZertifizierungFinkes Hof ist Mitglied im Programm deutscher Demonstrationsbetriebe für den ökologischen Lanbau. Nähere Informationen im Netz unter: www.finkeshof.de/pdf/demo-flyer.pdf
Quelle: www.finkeshof.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies