Telefon Mail Warenkorb
Navigation scrollen

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Nero d`Avola Vaccaro
09.01.21 - 30.01.21

Nero d`Avola Vaccaro

9,20 €/Stck


pro Stck

7,80 € *

VE 0,75 L

GP 10,40 €/L

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

alc. 13,5% vol. Würzig, kraftvoll, aromatisch aber auch fein und frisch! Dunkle Beeren mit einem Hauch von Raucharoma, Veilchen und Lakritze. Sehr duftig und von einer erstaunlichen, niemals spitzen Säure getragen.
Zu reifem Käse, gegrilltem Fleisch
Domaine des Soulié Italien ab 16
Lieferung 2 - 5 Tage

Zutaten:

Sulfit (mehr als 10 mg/kg)

Angaben zu LMIV

Inverkehrbringer:

VivoLoVin oHG, Duckwitzstraße 54, D-28199 Bremen

Marke:

VivoLoVin

Allgemeine Hinweise:

Würzig, kraftvoll, aromatisch aber auch fein und frisch! Dunkle Beeren mit einem Hauch von Raucharoma, Veilchen und Lakritze. Sehr duftig und von einer erstaunlichen, niemals spitzen Säure getragen.

Herkunft:

Italien (IT)

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Italien

Qualität:

100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Landwirtschaft, EU Bio-Logo

Inhalt:

0,75 l

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
 
Warengruppenspezifische Angaben
Alkohol
13,5 % vol.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 16 Jahren
Farbe
Rot
Geschmackstyp
trocken
Jahrgang
2013
Produzent
Az.Vit. Vaccaro
Qualität Wein
IGT Sicilia
Rebsorte/n
Nero dAvola (100%)
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
Sicilia
Restzucker
2,1 g / l
Säure
5,5 g / l
Schwefelige Säure insgesamt
90 mg / l
Speisenempfehlung - passt zu...
Passt zu gegrilltem Fleisch
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
alkoholfrei
nein
vegan
nein
vegetarisch
ja
 
Allergiehinweise - *siehe Fußnote
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
ja
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Flasche
 
Angaben zu LMIV
Inverkehrbringer
VivoLoVin oHG, Duckwitzstraße 54, D-28199 Bremen
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
enthält Alkohol
 
Qualität
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
IT-BIO-004
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm
 
Preise und Konditionen
Pfand
nein
 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ECOINFORM übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

ECOINFORM

präsentiert von



Quelle: Hersteller, ECOINFORM, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer, Hersteller

Beschwingte Bio-Weine aus dem Languedoc

Eingebettet in die faszinierende Hügellandschaft um Saint Chinian auf einem versteckten Hochplatteau gelegen, finden sich die Flächen der Domaine des Soulié. Die Geschichte des Weinanbaus lässt sich hier bis ins Jahr 1610 zurückverfolgen. Und sieht man über die vergleichsweise kurze Periode seit Beginn der agrochemischen Revolution Anfang des 20. Jahrhunderts bis zum Jahr 1968, als die Domaine wieder komplett biologisch bewirtschaftet wurde hinweg, so wird auf diesen Böden seit mehr als 400 Jahren Biowein hergestellt!

Remy Soulie, experimentierfreudiger Winzer und Namensgeber der Domaine, hat immer ein Lächeln auf den Lippen und diese innere Leichtigkeit wohnt auch seinen Weinen inne, die trotz ihrer konzentrierten Aromen eine vorzügliche Frische aufweisen. Gelagert und zur Reife gebracht werden die Weine im modernen Weinkeller in traditionellen Barrique und Doppelbarrique-Fässern sowie den noch größeren ‚Foudre’.



Farbenpracht in den Reben
FirmennameDomaine des Soulié
OrtAssignan
Telefon+33 (0)467 381178
GeschäftsführungRémy Soulié
LandFrankreich
EG KontrolleEG-Öko-Verordnung
Quelle: 

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies