Telefon Mail Warenkorb
Navigation scrollen

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...

Suchergebnisse für: raps

Gefundene Produkte135

Gefundene Hersteller1

Artikel pro Seite:

Raps-Kirschblütenhonig Barth

Raps-Kirschblütenhonig Barth


pro Stck

7,40 € *

VE 0,5 kg

GP 14,80 €/kg

ab 6 Stck6,96 €/StckGP 13,92 €/kg
Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Aus der Region.
Bioland Honig von der Wanderimkerei Barth aus Witzenhausen.
Da dieser Honig aus der Kirschenregion Witzenhausen stammt und hier die Rapsfelder und Kirschbäume zur gleichen Zeit blühen, entsteht ein für die Region typischer Mischsortenhonig. Ein streichzarter cremiger perlmutfarbener Honig mit mildem Aroma. Lecker!!
Trachtgebiet für diese Honigsorte: Werratal-Nordhessen.
Lieferung 2 - 5 Tage

Zutaten:

Bio-Honig

 
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Produktinformationen und zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat. Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer

FirmennameWanderimkerei Thomas Barth
PLZ37218
OrtWitzenhausen
Telefon05542 - 4641
Fax05542 - 1033224
Mailtombarth@web.de
Internetwww.biohonig-barth.de
GeschäftsführungThomas Barth
EG KontrolleDE-024-Öko-Kontrollstelle, zertifiziert durch: Ecocert Deutschland GmbH
VerarbeitungDer Honig... aus ökologischer Bienenhaltung • Seit etwa 20 Jahren werden Bienen von Varroamilben belästigt. Um die Völkergesundheit zu erhalten müssen die Milben eingedämmt werden. Dies geschieht mit natürlichen, organischen Säuren, welche verdampfen und keine Rückstände im Honig bilden. • Es werden keine chemotherapeutischen Tierarzneimittel verwendet. • Die Bienen behausungen werden aus Kiefernholz aus heimischen Wäldern gebaut. Auf einen Anstrich wird verzichtet. • Die Einfütterung der Bienen im Winter erfolgt mit Zucker aus ökologischen Landbau. • Es wird ausschließlich Ökowachs verwendet. • Die Einhaltung der Ökorichtlinie wird einmal im Jahr behördlich überprüft.
Quelle: www.biohonig-barth.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

Zum Seitenanfang