Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Selleriecreme auf Brot mit Trauben



Zutaten:

400g Knollensellerie (geschält gewogen)
1 Zwiebel
200 ml Apfelsaft „bioladen“
20 g Butter
75g saure Sahne
75 g Frischkäse natur
Salz, Pfeffer
½ TL Senf
100 g kernlose Weintrauben

½ Beet Kresse 



Zubereitung:

Sellerie und Zwiebel sehr fein würfeln. Butter in einem
Topf erhitzen, Sellerie- und Zwiebelwürfel darin kurz
andünsten, salzen und pfeffern. Dann mit dem Apfelsaft
ablöschen und mit geschl. Deckel ca. 7 Minuten weich
garen. Mit einer Schaumkelle ca. 2 EL Gemüse entnehmen
und zur Seite stellen. Den Rest mit dem Stabmixer fein
pürieren und abkühlen lassen.
Dann die saure Sahne und den Frischkäse gut
unterrühren. Die Creme mit etwas Senf und evtl.
nochmals mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.
Zum Schluss die Selleriewürfel unterheben.
Trauben waschen und halbieren oder vierteln. Die Creme
auf Brotscheiben verteilen, mit Trauben belegen und mit
etwas Kresse bestreuen.
Lecker schmeckt die Creme auch zusammen mit

geräuchertem Fischfilet! 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies