Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Bunte Grillspieße mit Avocadodip



Zutaten:

1 rote Paprika
1 Gemüsezwiebel
250 g Zucchini
100 g Chamipgnons
300 g Tofu
5-6 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
1 EL Ahornsirup
2 EL Tomatenketchup
1 TL Harissa oder Chilifllocken
Salz
1 Avocado (Hass)
150 g Joghurt, 10%
2 EL Zitronensaft
Salz
Chilisauce


Zubereitung:

Paprika und Zucchini waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüsezwiebel pellen, achteln und in Spalten schneiden. Champignons säubern, putzen und – je nach Größe – halbieren oder vierteln. Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
Für die Marinade 6 EL Zitronensaft, Ketchup, Ahornsirup und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Chiliflocken oder Harissa würzen. Das vorbereitete Gemüse und den Tofu zugeben, alles gut mischen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.
Das Fruchtfleisch der Avocado auslösen und mit Joghurt und dem restl. Zitronensaft pürieren, mit Salz und Chilisauce abschmecken und kühl stellen.
Gemüse auf Spieße stecken und auf dem Grill oder in einer Pfanne von jeder Seite 4-5 Minuten knusprig grillen und mit dem Avocado Dip servieren.
 
 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies