Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Herbstliches Fitness-Frühstück



Zutaten:

100 g Haferflocken
2 EL Chiasamen
2 TL Leinsamen, geschrotet
2 EL Haferkleie
250 ml (Pflanzen)milch
200 ml Wasser
1 kl Granatapfel
200 g Weintrauben, kernlos
1-2 Bananen


Zubereitung:

Am Vorabend Haferflocken, Chiasamen, Haferkleie und Leinsamen auf zwei Schüsseln verteilen, Milch und Wasser zugeben und alles gut verrühren. Abdecken und über Nacht kalt stellen.
Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. 2 EL Ahornsirup angießen, kurz aufkochen und gut mit den Nüssen mischen, bis alle mit dem Sirup überzogen sind. Auf ein Backpapier geben und abkühlen lassen.

Am nächsten Morgen den Frühstücksbrei aus dem Kühlschrank nehmen, nach Geschmack eventuell noch mit etwas Ahornsirup süßen. Die Trauben waschen und halbieren. Die Granatapfelkerne aus der Frucht herauslösen (Das kann man auch schon am Vorabend vorbereiten) und die Banane in Scheiben schneiden. Die Nüsse hacken. Früchte und Walnüsse auf den Schüsseln verteilen. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies