Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Bärlauch-Risotto



Zutaten:

1 Bund Bärlauch
150 g Risottoreis
1 Schalotte
150 ml Weißwein
600 ml Gemüsebrühe
15 g Butter
1 EL Olivenöl
75 g Mascarpone
Pfeffer, schwarz


 

 



Zubereitung:

Schalotte fein hacken. Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Reis darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit fast komplett einkochen lassen. Dann nach und nach die heiße Gemüsebrühe angießen. Das Risotto bei mittlerer Hitze in ca. 25 Minuten cremig garen, dabei häufig umrühren. Zum Schluss den Mascarpone unterheben.

Bärlauch vorsichtig waschen, gut trocknen und in feine Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren unter den Reis geben. Mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies