Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Paprika mit Gemüsefüllung



Zutaten:

250g Auberginen
250 g Zucchini
2-3 Paprikaschoten,
2 EL Bratolivenöl
2 Eier
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Schmand
1 EL Zitronensaft
2 EL Parmesan
Salz, Pfeffer, Zucker
1-2 TL ital. Kräuter
 


Zubereitung:

Aubergine und Zucchini waschen, putzen und längs in
dünne Scheiben schneiden, dann fein würfeln. Das Öl in
einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 1-2 Minuten
andünsten, dann mit Salz, Pfeffer und den getr. Kräutern
abschmecken. Die Paprikaschoten halbieren, putzen und
mit dem Gemüse füllen. Die passierten Tomaten in eine
flache Auflaufform geben und mit Salz, Pfeffer und
Zucker würzen. Die Paprikaschoten daraufsetzen. Die
Eier schaumig schlagen, Schmand und die
Knoblauchzehe einrühren. Den Zitronensaft zugeben und
mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eimischung auf
den Paprikaschoten verteilen, mit dem Parmesan
bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca.

30-40 Minuten backen. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies