Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Melonen-Bowl mit Champignons und Linsen



Zutaten:

1 Honigmelone
200 g Steinchampignons
50 g Beluga-Linsen
1 EL Bratolivenöl
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Zwiebel
2 kleine Möhren
3 Handvoll Blattsalat
2 EL Balsamico Bianco
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Handvoll Basilikum 


Zubereitung:

Linsen nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Champignons putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In 1 EL Bratolivenöl goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauchzehe und Zwiebel fein hacken. Möhren putzen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Die Melone halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig aus den Hälften herauslösen, ca. die Hälfte würfeln oder zu Kugeln ausstechen. Das restliche Fruchtfleisch (ca. 250g) pürieren und mit Balsamico, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch und Zwiebel unterrühren. Blattsalat in die Melonenhälften geben, Linsen, Fruchtfleisch, Möhrenstreifen und die Champignons darauf verteilen. Mit Dressing beträufeln, mit Basilikum bestreuen und servieren.

(Das restliche Dressing in ein Twist Off Glas geben, im Kühlschrank aufbewahren und für einen anderen leckeren Salat verwenden) 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Am Dienstag, 13. Oktober um 9.40 Uhr, wurde uns mitgeteilt, dass die Betriebsschließung mit sofortiger Wirkung aufgehoben ist. Es geht also weiter. Der erste Auslieferungstag ist Donnerstag, der 15. Oktober. Es kann eine Weile dauern, bis hier alles aktualisiert ist. Wir bemühen uns sehr darum, dass möglichst rasch alles wieder läuft wie gehabt.

 

Es kann vorkommen, dass wir an den ersten beiden Liefertagen nach dieser unfreiwilligen Pause nicht alle gewünschten Produkte sofort zur Verfügung haben. Wir bitten um Nachsicht.

 

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Herzliche Grüße, Ihr Team vom Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies