Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Polenta-Tomaten-Tarte



Zutaten:

250 g Cherrytomaten
125 g Polenta
425 ml Wasser
1 EL Olivenöl
1 Gl. Kichererbsen
2 EL Frischkäse /ca. 100g
2 Knoblauchzehen
2 EL Zitronensaft
1 Handvoll Rucola

Salz, Pfeffer 



Zubereitung:

Wasser aufkochen, Polenta einstreuen und nach
Packungsanweisung garen. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl
abschmecken. Eine Tarteform fetten, Polenta darin
verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der
mittleren Schiene ca. 15 Minuten vorbacken. In der
Zwischenzeit die Tomaten waschen und halbieren.
Kichererbsen abtropfen lassen, gut abspülen und mit dem
Frischkäse und Knoblauch pürieren. Mit Salz, Pfeffer und
Zitronensaft abschmecken. Tarte aus dem Ofen nehmen,
ca. 10 Minuten abkühlen lassen, den Ofen auf 225 Grad
einstellen. Den Boden mit der Kichererbsencreme
bestreichen und die Tomatenhälften darauf verteilen. Mit
Pfeffer und etwas Zucker bestreuen und im Ofen
nochmals für ca. 15-20 Minuten backen, bis die Tomaten
leicht karamellisiert sind. Die Tarte mit dem Rucola

bestreuen und mit etwas groben Meersalz bestreuen. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies