Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Asia-Chinakohlsuppe mit Pfannkuchen



Zutaten:

100 ml Milch
50 g Mehl
3 Eier
1 Bd Petersilie
1 TL Kurkuma
500 g Chinakohl
250 g Möhren
1 rote Zwiebel
30 g Ingwer
½ Peperoni
1-2 Zehen Knoblauch
100 g Asianudeln
2 EL Öl
1,5 L Gemüsebrühe

Salz 



Zubereitung:

Für die Pfannkuchen die Petersilie (auch die Stiele) fein
hacken. Milch, Mehl,1 Ei, Salz, Kurkuma und 2 EL
Petersilie verrühren, ca 10 Min. quellen lassen. 1 EL Öl in
einer Pfanne erhitzen und nacheinander 2 dünne
Pfannkuchen backen. Aufrollen und in dünne Röllchen
schneiden.
Das Gemüse putzen, dann den Chinakohl in feine
Streifen, Möhren in dünne Stifte und die Zwiebel in
Spalten schneiden. Ingwer fein reiben, Knoblauch und
Chili fein hacken, alles im restl. Öl andünsten.
Gemüsezugeben, kurz mitdünsten, mit Brühe auffüllen
und 6-8 Min.garziehen lassen. Mit Sojasauce
abschmecken. Während die Suppe gart, die Nudeln nach
Packungsanweisung garen und abtropfen lasssen. Die
Eier wachsweich kochen. Nudeln in Portionsschalen
verteilen, Suppe, Pfannkuchenstreifen, jeweils 1 halbes

Ei und die restl. Petersilie darauf verteilen. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies