Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Bärlauchschupfnudeln



Zutaten:

500g Kartoffeln mk
150g Mehl
1 Bund Bärlauch
2 Eier
Salz

Butter 



Zubereitung:

Kartoffeln kochen (am besten schon am
Vortag) und durch eine Spätzlepresse
drücken. Den Bärlauch im Mörser mit ein
bisschen Salz zerkleinern. Mit den anderen
Zutaten verkneten. Mit einem Teelöffel etwas
von der Masse abstechen und zu Schupfnudeln
auf der mehlierten Arbeitsfläche rollen.
In siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis die

Nudeln oben schwimmen (ca 8 Minuten). 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies