Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Mairübchen-Spargel-Salat mit Curryvinaigrette

(4 Portionen)

Zutaten:

1 Bd. Mairübchen
500 g Spargel
1 El Butter (ca. 40 g)
1 El Rapsöl
1 kleine rote Zwiebel
2 El Holunderblütensirup (erzatzw. Akazienhonig)
75 ml Balsamico Bianco
2 Tl Curry
150 ml Gemüsebrühe
Salz, Zucker


Zubereitung:

Rübchen putzen, schälen, in Scheiben und dann in ca. 0,5 cm breite Stifte schneiden. Das Blattgrün fein hacken und zur Seite legen. Spargel schälen und in etwa gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse kurz darin andünsten, mit Salz und Zucker würzen, mit 100 ml Wasser ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten (das Gemüse soll noch etwas Biss behalten). Dann mit einer Schaumkelle herausnehmen. Die Zwiebel und ca. 2/3 des Grüns zugeben, kurz andünsten und mit Curry würzen. Sirup zugeben, mit Essig ablöschen und ca. 1 Minute stark einkochen. Brühe angießen und nochmals 2-3 Minuten kochen. Evtl. nochmals abschmecken und mit dem Gemüse mischen. Auf einer Platte anrichten, mit dem restlichen Rübchengrün bestreut servieren.

Rezept von Fa. Weiling (www.bioladen.de)



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen müssen wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Ab der Lieferung für die 15. Kalenderwoche (ab 6. April) gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies