Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Postelein - Wintersalat

(4 Portionen)

Zutaten:

Postelein wird auch als (Winter-) Portulak bezeichnet. Die Blätter enthalten 30-60 mg Vitamin C pro 100g! Die zarten Stengel nicht abtrennen, sie sind eßbar. Wir bauen den Postelein in unserem unbeheizten Folientunnel an, denn er ist frosthart und kommt mit der Kälte gut zurecht. Als Salat kommt sein fein-nussiges Aroma gut zur Geltung, doch er kann auch wie Spinat zubereitet werden.

Zubereitung:

Wintersalat
Eine Soße bereiten aus 4 Eßlöffel Saurer Sahne, 1 Eßlöffel Öl etwas Zitrone, Honig, Senf und Salz. 1-2 Äpfel würfeln und unter die Soße mischen. Postelein waschen, am Stiel evtl. ein bißchen kürzen. 1 Handvoll Walnußkerne hacken. Beides am Tisch mit der Soße übergießen. (Bitte den Postelein nicht lange in einer sahnigen Soße schwimmen lassende zarten Blätter werden dann matschig!). Variation: In die Soße gepreßten Knoblauch oder eine reife Avocado, gemust, einrühren.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Am Dienstag, 13. Oktober um 9.40 Uhr, wurde uns mitgeteilt, dass die Betriebsschließung mit sofortiger Wirkung aufgehoben ist. Es geht also weiter. Der erste Auslieferungstag ist Donnerstag, der 15. Oktober. Es kann eine Weile dauern, bis hier alles aktualisiert ist. Wir bemühen uns sehr darum, dass möglichst rasch alles wieder läuft wie gehabt.

 

Es kann vorkommen, dass wir an den ersten beiden Liefertagen nach dieser unfreiwilligen Pause nicht alle gewünschten Produkte sofort zur Verfügung haben. Wir bitten um Nachsicht.

 

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Herzliche Grüße, Ihr Team vom Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies