Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Chicorée-Rahmsuppe mit Birnen und Haselnüssen

(4 Portionen)

Zutaten:

 4  Zwiebeln

ca. 300 g  Chicoree  °

500 g  Kartoffeln (mehlig kochend)

3  reife Birnen

20 g  Butter

125 ml  Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)

2 EL  Zitronensaft

250 ml  Birnensaft

500 ml  Sahne

75 g  Haselnüsse, gehackt

Kräutersalz

Cayennepfeffer

3-4 EL  Haselnussöl zum Beträufeln



Zubereitung:

 Zwiebeln pellen und fein würfeln. Chicoree halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Hälften grob würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. 2 Birnen schälen und grob würfeln. Zwiebeln in Butter andünsten. Chicoree, Kartoffel- und Birnenwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Mit Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe) und Zitronensaft ablöschen und fast einkochen lassen. Birnensaft und 425 ml Sahne zugießen und die Suppe etwa 15 Min. bei milder Hitze kochen. Inzwischen die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. Die Suppe fein pürieren. Durch ein feines Sieb gießen. Restliche Sahne steif schlagen. Die restliche Birne schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Die Suppe aufkochen, mit Salz und etwas Cayennepfeffer würzen. Birnenwürfel dazugeben und noch 1 Min. bei milder Hitze kochen. Dann die geschlagene Sahne einmal locker unterrühren, ebenso die Haselnüsse. Zum Servieren die Suppe portionsweise mit dem Haselnussöl (oder einem anderen Nussöl) beträufeln.

 

Ein Rezpept von *bioladen. Mehr Rezepte unter http://www.bioladen.de/kochbuch/



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies