Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Joghurtmousse mit Kumquats

(4 Portionen)

Zutaten:

500 g Vanillejoghurt
1 Limette
30 g Rohrohrzucker
6 Blatt Gelatine (Gelatine in kaltem Wasser einweichen)
2 Eiweiß
200 ml Sahne
200 g Kumquats
1 Zimtstange
1 Orange



Zubereitung:

Vanillejoghurt mit abgeriebener Schale und Saft von der Limette und dem Zucker verrühren. Gelatine in einem kleinem Topf bei mittlerer Hitze auflösen, 2 bis 3 EL Joghurt zugeben, verrühren und dann unter den restlichen Joghurt rühren. Kühl stellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.

In der Zwischenzeit Eiweiß steif schlagen. Schlagsahne steif schlagen. Dann die Joghurtmasse nochmals verrühren und zuerst die Sahne, dann den Eischnee unterheben. Masse in eine Schale füllen. Im Kühlschrank 1 Stunde fest werden lassen. Kumquats waschen und in Scheiben schneiden. Kerne entfernen. Orange auspressen. Kumquatscheiben in einen kleinen Topf geben. 3 EL Zucker darüber streuen und bei starker Hitze unter Rühren erhitzen, bis der Zucker leicht karamellisiert ist. 1 Zimtstange zufügen. Mit Orangensaft ablöschen. 2 Min. kochen und kalt stellen.

Die Joghurtmousse zusammen mit der Kumquatsauce verrühren und servieren. 

 

Ein Rezpept von *bioladen. Mehr Rezepte unter http://www.bioladen.de/kochbuch/



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies