Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Banane-Kiwi-Birne-Smoothie

(5 Portionen)

Zutaten:

2 Bananen

3 Kiwis

1 Birne

350ml Orangensaft (oder mehr nach Belieben)

Bourbon Vanille nach Geschmack

stilles Wasser

 



Zubereitung:

Bananen und Kiwi schälen, Birne waschen und alles in Stücke schneiden. Mit etwa 350ml Orangensaft fein pürieren. Mit stillem Wasser auffüllen bis gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nach Belieben mit Bourbon Vanille abschmecken. Vor dem Servieren noch einmal kräftig durchpürieren.

 

Kiwis sind wahre Gesundheitsbomben: Sie enthalten wertvolles Vitamin C, Magnesium, Folsäure, Kalium und Eisen. Kiwis stärken unsere Nerven - das bewirken die Vitamine B1, B2, B3, B5 und B6 sowie Magnesium. Die Kiwi enthält Vitamin E und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und verflüssigt deshalb das Blut und verbessert den allgemeinen Arterienzustand. Die Kiwi ist stark verdauungsfördernd und ermöglicht es, Nahrungsmittelproteine aufzulösen sowie Verdauungs-störungen, Gastritis und Blähungen zu verhindern. Zudem wird der Kiwi durch den Gehalt an Kaffeesäure eine vorbeugende Wirkung gegen Magenkrebs nachgesagt.

Birnen sind reich an Folsäure, die Herz und Kreislauf stärkt, zu hohe Homocystein-Werte senken kann und unsere gute Laune fördert, weil sie an der Produktion von Glückshormonen beteiligt ist. Die Birne verfügt über die gesamte Palette der B-Vitamine und stärkt daher unsere Nerven. Sie versorgt uns mit Vitamin C, aber auch mit Mineralstoffen und Spurenelementen wie Kalium, Calcium, Magnesium, Kupfer, Phosphor, Zink. Die Gerbsäuren der Birne können sich positiv auf Entzündungen im Magen- und Darmbereich auswirken.

 

 

 



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies