Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Sprossen-Brokkoli mit Pasta

(2 Portionen)

Zutaten:

400-500g Sprossenbrokkoli,
300g Nudeln (Bandnudeln, Muschelnudeln oder ähnliches),

Olivenöl,
2 Schoten Peperoni(oder weniger Chili),
50g Sardellen in Öl (oder 1 Zwiebel +1 Knoblauchzehe)
Parmesan.



Zubereitung:

Sprossenbrokkoli waschen, unten sauber schneiden, evtl. dicke Stiele schälen und in Salzwasser ca. 3-5 Minuten blanchieren. Nudeln im Brokkolikochwasser kochen. Nebenbei die Peperoni kleinschneiden, zuvor die Kerne entfernen, um die Schärfe zu mildern, und mit den Sardellen in reichlich Olivenöl kurz andünsten. Blanchierten Brokkoli einmal durchschneiden und hinzugeben; ziehen lassen. Nudeln untermengen und mit Parmesan servieren.
Wer Peperoni/Chili und Sardellen nicht mag, nimmt dafür einfach Zwiebeln und Knoblauch und würzt mit Pfeffer und Salz ab. Es gibt auch noch die Variante, Cherrytomaten mit anzudünsten.
Für 2-3 Personen



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies