Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Mangold

(4 Portionen)

Zutaten:

Mangold

Zubereitung:

Am gehaltvollsten und schmackhaftesten bleibt Mangold, wenn man es lediglich 7-10 min. in Butter oder pflanzlichem Fett dünstet. Stiel und Blätter trennen und die grünen Blätter erst später hinzugeben,
dann behalten sie mehr "Biß". Mit Salz und Muskat abschmecken. Mangold verträgt sich
außerdem gut mit vielen Käsesorten, Champignons, Ei, Kartoffeln, Rahm, Knoblauch und Sardellen. Mangold kann als Gemüse, z.B. mit Zwiebeln gedünstet, als Beilage zu Rührei, Pilzen u.v.a.m.
serviert werden.

Mangoldauflauf
Mangold (blanchiert) mit vorgekochten Kartoffeln oder Nudeln, Ei, Sahne, Muskat in einer Auflaufform schichten, mit Käse bestreuen und nochmals 15-20 min überbacken.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies