Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Rosenkohl unter der Haube

(2 Portionen)

Zutaten:

1 kg Kartoffeln
1 kg Rosenkohl
40 g Speck
120 ml Milch
20 g Butter
1 kleine Zwiebel
150 g Hüttenkäse
75 g Rosendahler, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskat



Zubereitung:

Kartoffeln waschen und schälen. Am besten in einem Dämpfer über kochendem Wasser garen. Inzwischen den Rosenkohl waschen und putzen. Zwiebel pellen und fein würfeln. Speck in feine Würfel schneiden, in einer Kasserolle auslassen, das Öl zugeben und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Rosenkohl zugeben und 3 bis 4 Minuten in Fett vordünsten. Backofen auf 220 Grad (Gas Stufe 4) vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Kartoffeln durch die Presse drücken und mit Milch und Butter zu Püree verarbeiten. Den Hüttenkäse untermischen und das Püree mit Salz und Muskat abschmecken. Den Rosenkohl unten in die Form geben und das Püree über dem Rosenkohl verteilen. Mit Reibekäse bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten gratinieren.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies