Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Krautköpfe

(2 Portionen)

Zutaten:

600 g Sauerkraut
100 g Reis
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Öl
200 g Schweinehack
300 g Schmand
2 Eier
1 Lorbeerblatt
50 g Speck
1 Tl Paprika
1 TL Kümmel
500 ml Gemüsebrühe
Majoran, Salz, Zucker, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel fein würfeln. Den Reis kochen. Knoblauch pellen und fein hacken. Das Schweinemett in einer Schüssel mit der Hälfte der Zwiebelwürfel, dem Reis und den Eiern verkneten. Mit der Hälfte des Paprikas, Majoran und dem Knoblauch würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen und zerzupfen. Aus der Hackmasse 2 Bällchen pro Person formen, in das Sauerkraut einwickeln und fest andrücken, Rest beiseite stellen. Speck würfeln. Die restlichen Zwiebeln und den Speck in einem hohen Bräter anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Das restliche Sauerkraut, die Lorbeerblätter, den Kümmel und den Zucker dazugeben und kurz andünsten. Die Sauerkraut-Hack-Bällchen darauf setzen. Die Brühe dazugiessen und die Bällchen bei milder Hitze etwa 1 1/2 Stunden garen. Inzwischen den Schmand mit dem restlichen Paprika verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Krautköpfe mit dem Schmand servieren.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen müssen wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Ab der Lieferung für die 15. Kalenderwoche (ab 6. April) gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies