Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Champignon-Zwiebel-Buchweizen-Brei

(2 Portionen)

Zutaten:

200 g Buchweizen
1 Ei
1 Teel. Salz
4 Essl. Butter
2 Zwiebeln, fein gehackt
150 g Champignons, grob gehackt
1/2 l Wasser

Zubereitung:

Buchweizen mit dem Ei in einer Schüssel so gründlich vermischen, bis alle Körner mit dem Ei überzogen sind. Diese Masse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Körner leicht gebräunt und trocken sind. Salz, die Hälfte der Butter und Wasser beigeben. Gründlich mischen und auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten köcheln. Das Wasser sollte jetzt aufgesogen sein. Beiseite stellen. Zuerst die Zwiebeln, dann die Pilze in der restlichen Butter separat weichdünsten. Die Pilze auf großem Feuer, damit alle Flüssigkeit verdunstet. Dann beides unter die Masse geben und nochmals abschmecken.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies