Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Rotkohl-Süßkartoffel-Süppchen



Zutaten:

1 kl. Rotkohl, ca.700g.
1 TL Salz
2-3 EL Apfelessig
2 EL Rapsöl
1 rote Zwiebel
10 g Ingwer
350 g lila Süßkartoffel
1 Apfel, ca.200 g
1 L Gemüsebrühe
200 ml Apfelsaft
½ TL Piment, gem.
100 ml Sahne 


Zubereitung:

Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in
feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit Salz und
Essig mischen und ca.30 Minuten ziehen lassen.
Süßkartoffel schälen und in ca. 0,5 cm dicke
Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln, Ingwer fein
hacken, Apfel schälen und würfeln. Öl in einem Topf
erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin andünsten.
Rotkohl, Süßkartoffel und Äpfel zugeben, mit Piment
würzen und mit dem Apfelsaft und der Brühe
ablöschen. Alles ca. 20-30 Minuten garen. (Eventuell
einige Süßkartoffelscheiben herausnehmen und
Sternchen ausstechen). Die Suppe pürieren und
durch ein feines Sieb streichen. Nochmals mit Salz
und Piment abschmecken. Sahne halbsteif schlagen.
Die Suppe auf Portionsschalen verteilen, jeweils
einen Klecks Sahne darauf geben und mit
Kartoffelsternchen dekorieren. 
 
 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies