Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Rohkost-Wraps mit Kichererbsencreme



Zutaten:

1 Bd Radieschen
1 kleiner Chinakohl
1 Ramiro Spitzpaprika
2 Eiewr, hartgekocht
1 Glas Kicherbsen (350 g)
2 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
100 g FrIschkäse 
4 EL Olivenöl
1 Packung Wraps


Zubereitung:

Das Grün von den Radieschen entfernen. Radieschen in
feine Streifen schneiden. Das Grün waschen und trocknen.
Den Chinakohl und die Paprika putzen, jeweils halbieren
und in feine Streifen schneiden. Die Eier pellen und
würfeln (geht am schnellsten1 x längs und 1 x quer mit
dem Eierschneider). Alle Zutaten miteinander mischen.
Für die Creme die Kichererbsen abgießen, gut abspülen
und abtropfen lassen. Knoblauch pellen und grob hacken.
Kichererbsen, Radieschenblätter, Zitronensaft,
Knoblauch, Frischkäse und Öl in ein hohes Rührgefäß
(oder Mixer) geben und fein pürieren. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
Wraps in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz
erhitzen. Mit der Creme bestreichen und die
Gemüsemischung darauf verteilen, aufrollen und
genießen.
 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies