Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Winzerhähnchen



Zutaten:

200g kernlose Trauben
2 Hähnchenkeulen
6 Schalotten
500g kleine Kartoffeln
3EL Olivenöl
3 Stiele Majoran
100ml Weißwein
200ml Hühnerbrühe

Salz und Pfeffer 



Zubereitung:

Schalotten schälen, Kartoffeln gründlich waschen
und beides je nach Größe längs halbieren.
Schalotten, Kartoffeln und Hähnchenkeulen in eine
Fettpfanne geben, gründlich mit Öl mischen, mit
Salz und Pfeffer würzen. Zutaten gleichmäßig auf
dem Blech verteilen und im heißen Ofen bei 220°C
auf der mittleren Schiene 30 Minuten goldbraun
braten.
Inzwischen Trauben und Majoranblättchen von
den Stielen zupfen. Wein und Brühe aufkochen und
zusammen mit den Trauben und dem Majoran zu
den Hähnchenkeulen auf das Blech geben. Den
Ofen auf 200°C reduzieren und das Hähnchen

weitere 15 Minuten garen.

Quelle: Für jeden Tag 9/2010 



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies