Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Sellerieschnitzel, paniert mit Curry-Bananen-Soße

(2 Portionen)

Zutaten:

FÜR DAS SCHNITZEL
1 große Sellerieknolle
Salz
Weißer Pfeffer
1 Ei
1 Tb Milch
50 g Vollkornbrösel
50 g Gemahlene Haselnüsse


FÜR DIE SAUCE
2 Reife Bananen
1 Apfel
200 g Sahne
1 Gestr. EL Curry
2 Pr. gem. Ingwer
Saft von 1/2 Zitrone


ZUM BRATEN
Ungehärtetes Kokosfett



Zubereitung:

Die Sellerieknolle unter fließendem Wasser abbürsten. Den Sellerie von Salzwasser bedeckt etwa 20
Minuten garen.
Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, vierteln und klein würfeln. Das
Obst mit der Sahne vermischen, den Curry, den Ingwer und den Zitronensaft dazugeben und in einem
kleinen Topf zugedeckt weich dünsten. Die Curryfrüchte pürieren und warm stellen. Den Sellerie
schälen, dann in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei mit der
Milch verquirlen. Die Semmelbrösel mit den gem. Haselnüssen mischen und die Selleriescheiben erst
in der Eiermilch, dann in der Bröselmischung wenden. In einer beschichteten Pfanne wenig Kokosfett
erhitzen und die Selleriescheiben darin von beiden Seiten knusprig braten. Die Sauce als Beilage zu
den Selleriescheiben reichen.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen müssen wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Ab der Lieferung für die 15. Kalenderwoche (ab 6. April) gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies