Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Zuckermais in Honig

(2 Portionen)

Zutaten:

2 frische Maiskolben
Butter
Honig
Salz

Zubereitung:

Die Maiskolben werden etwa zehn bis zwölf Minuten in Salzwasser gegart, herausgenommen und beiseite gestellt. In einer Pfanne wird die Butter zerlassen und mit einem Haushaltspinsel oder Spachtel jeweils einen guter Esslöffel flüssigen Honig über die Maiskolben gestrichen. Das läuft natürlich
herunter, und beim Braten müssen deshalb die Kolben ab und an mal gewendet werden. Die Maiskolben mit je einer knappen Prise Salz zu würzen.
Dann werden die Kolben bei mittlerer Hitze etwa eine Viertelstunde oder mehr gebraten, bis das Honigfett ein wenig karamellisiert, aber nicht zu braun wird, sonst wird es leicht bitter.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Am Dienstag, 13. Oktober um 9.40 Uhr, wurde uns mitgeteilt, dass die Betriebsschließung mit sofortiger Wirkung aufgehoben ist. Es geht also weiter. Der erste Auslieferungstag ist Donnerstag, der 15. Oktober. Es kann eine Weile dauern, bis hier alles aktualisiert ist. Wir bemühen uns sehr darum, dass möglichst rasch alles wieder läuft wie gehabt.

 

Es kann vorkommen, dass wir an den ersten beiden Liefertagen nach dieser unfreiwilligen Pause nicht alle gewünschten Produkte sofort zur Verfügung haben. Wir bitten um Nachsicht.

 

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Herzliche Grüße, Ihr Team vom Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies