Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Bärlauchcrepes mit Avocado-Quark



Zutaten:

100 g Butter
150 g Mehl
300 ml Milch
3 Eier
1 TL Salz
ca 75 g Bärlauch
Bratöl
250 g Magerquark
100 g Joghurt 10%
2 Avocado Hass Mini
1-2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer schwarz
 

 



Zubereitung:

Butter schmelzen. Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden. Mehl, Milch, Salz, Eier und flüssige Butter zu einem Pfannkuchenteig verrühren und den Bärlauch unterheben. Den Ofen auf ca. 70° vorheizen.
Das Fruchtfleisch aus den Avocados herauslösen und mit dem Quark und dem Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und erst einmal kühl stellen.
Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und ca.
½ Suppenkelle Teig hineingeben, durch schwenken in der Pfanne verteilen, Auf jeder Seite 1-2 Minuten backen. Die Crepes zwischen zwei Tellern im Ofen warmhalten, bis der Teig verbraucht ist.
Zum Servieren die Crepes vierteln und gemeinsam mit dem Acocado-Quark servieren.
 
 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies