Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Auberginen-Süßkartoffelragout



Zutaten:

500 g Süßkartoffeln
400 g Auberginen
1-2 EL Bratöl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
15 g Ingwer, frisch ger.
4 Datteln
400 ml Gemüsebrühe
1 EL Erdnussbutter
2 TL Zitronensaft

Salz, Chiliflocken 



Zubereitung:

Auberginen und Süßkartoffeln waschen, putzen
und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln in
Spalten, Datteln in feine Streifen schneiden und
Ingwer und Knoblauch fein hacken. Öl in einer
Pfanne erhitzen, Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch und
Ingwer darin andünsten. Mit Salz und Chili würzen.
Datteln zugeben und alles mit Brühe ablöschen. Mit
geschl. Deckel ca. 8 Minuten dünsten.
Erdnussbutter mit etwas Wasser verrühren und in
das Ragout rühren. Alles nochmals mit Zitronensaft

abschmecken und bei Bedarf mit Salz nachwürzen. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies