Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Mairübchen-Ananas-Carpaccio



Zutaten:

1 Bd. Mairübchen
1 Ananas
3 EL Zitronensaft
1 EL Holunderbl.sirup
1 EL Honig
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

40 Cashewkerne 



Zubereitung:

Ananas schälen, halbieren, den harten Strunk entfernen
und in sehr dünne Scheiben hobeln. Scheiben kurz mit
kochendem Wasser überbrühen und abtropfen lassen.
Rübchen ebenfalls dünn schälen und sehr fein hobeln.
Zitronensaft, Sirup, Honig, etwas Wasser und Olivenöl
mit den Gewürzen in einen Rührbecher geben und mit
dem Stabmixer kurz aufmixen. Cashews in einer Pfanne
ohne Fett goldbraun rösten und hacken.
Ananas und Mairübchen abwechselnd auf Tellern
anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und mit den
Cashewkernen bestreuen. Kurz vor dem servieren die

Basilikumblättchen darüber geben. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies