Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Lammcurry mit Aprikosen



Zutaten:

400g Lammhüfte
4-5 Aprikosen
2 Möhren
1 Stange Porree
1 Dose Kokosmilch
1 Handvoll Cashew- oder Erdnüsse geröstet und gesalzen
3 Knoblauchzehen
1 kleines Stück Ingwer
1TL rote oder gelbe Currypaste
1 EL Kokosöl
2 EL Sojasauce

100 ml Gemüsebrühe 



Zubereitung:

Die Lammhüfte in ca 3 cm große Stücke schneiden.
Porree in Ringe schneiden und waschen. Möhren
schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und
Ingwer schälen und fein hacken. Aprikosen
entkernen und in Scheiben schneiden.
Kokosöl im Wok oder in einer höheren Pfanne heiß
werden lassen und das Fleisch 2-3 Minuten scharf
anbraten. Salzen, aus der Pfanne nehmen und
abgedeckt bei Seite stellen. Danach das Gemüse
anbraten, die Aprikosen hinzu geben und mit
Sojasauce und Gemüsebrühe ablöschen.
Kokosmilch hinzu geben, 2 Minuten köcheln lassen
und mit Currypaste, Salz und Pfeffer abschmecken.
Vor dem Servieren das Fleisch wieder in die Sauce
geben. Nüsse hacken und über das Curry streuen.

Dazu passt Basmatireis. 

 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies