Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Kürbisrisotto



Zutaten:

1 kleiner Kürbis Hokkaido oder Butternut
1 Tasse Risottoreis z.B.  von Spielberger
200 ml Weißwein trocken
Ca 500 ml Gemüsebrühe
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
50 g Parmesankäse
Etwas Thymian Petersilie Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Den Kürbis bei Bedarf schälen (Hokkaido muss nicht geschält werden), das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und hacken.  Die Gemüsewürfel zusammen mit dem Reis im Topf mit etwas Öl anschwitzen und dann mit dem Weißwein ablöschen. Thymian und Parmesan hinzugeben. Nach und nach die Gemüsebrühe hinzugeben, wenn die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Unter Rühren ca 30 Minuten köcheln lassen. Gerne kann man auch ein Stück Butter hinzugeben. Mit Petersilie garnieren. Das Risotto sollte zum Schluss nicht zu trocken sein, ruhig etwas schlotzig.  
 
Rezept mit freundlicher Genehmigung von Firma Weiling - weitere Rezepte gibt es hier -->
 


drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies