Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Mairübchen-Salat

(4 Portionen)

Zutaten:

ca. 10 Rübchen (je nach Größe)
1 Bund Radieschen (alternativ 1 Kohlrabi)
200 g Fenchel
2 El. Essig, 6 El. Olivenöl
1/8 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
frische Kräuter: Wildkräuter, Petersilie, Schnittlauch, Gartenkresse, Kerbel, Rübstiel/Stielmus, Asia-Salate oder Ähnliches - was eben zur Verfügung steht.



Zubereitung:

 

Aus Essig, Öl, Brühe, den Kräutern und Gewürzen eine Marinade zubereiten.
Geraspelte Rübchen, klein geschnittene Radieschen, Kohlrabi und Fenchel hinzugeben; das Gemüse kann vorher leicht angedünstet werden. Gröbere Kräuter werden fein geschnitten.
Vermengen Sie alle Zutaten und lassen Sie den Salat gut durchziehen.

 



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies