Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Paprika - Zucchini - Nudelauflauf

(4 Portionen)

Zutaten:

300 g Bandnudeln oder Hörnchennudeln,
etwas Atlantik-Meersalz fein, 
300 ml Gemüsebrühe mit Bio-Hefe,
1 EL Bratöl,
300 g Paprika,
300 g Zucchini,
150 g geriebener Gouda,
150 ml Sahne,
50 g Butter,
30 g Mehl,
Pfeffer, Basilikum



Zubereitung:

Bandnudeln oder Hörnchennudeln nach Packungsanweisung garen.
Paprika in kleine Würfel schneiden. Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die fertigen Nudeln abgießen, mit dem Gemüse vermischen und in eine große Auflaufform füllen.
Butter in einem Topf schmelzen lassen und unter Rühren das Mehl hinzugeben. Nun in kleinen Portionen und unter ständigem Rühren Sahne und Gemüsebrühe hinzugeben. Ein paar Minuten köcheln lassen bis die Sauce gut eingedickt ist und anschließend die Hälfte des Goudas unterrühren. Sauce mit dem Meersalz und Pfeffer abschmecken.
Die andere Hälfte Gouda wird zusammen mit dem Öl und Basilikum vermischt.
Sauce über die Nudel-Gemüse-Mischung verteilen und eventuell noch einmal durchmischen. Zum Schluss mit der Gouda-Basilikum-Öl Mischung bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa eine halb Stunde backen.

 



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen mussten wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Seit dem 6. April gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies