Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Rosenkohl-Linsengemüse

(2 Portionen)

Zutaten:

200 g Rosenkohl
200 g Linsen
1 Porreestange
1 Möhre
3 EL Balsamico
Gemüsebrühe
Olivenöl
Kresse, Salz, Zucker, Pfeffer



Zubereitung:

Die Linsen 3-4 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dann ca. 30-40 Minuten gar kochen (sie sollten noch bissfest sein), etwas salzen und abgiessen. Den Rosenkohl vierteln und restliches Gemüse in feine Würfel schneiden. In einem Topf mit Oel zuerst Möhren und Porree andünsten, dann die Linsen zugeben. Mit Brühe und Essig ablöschen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Das Ganze 10 Minuten köcheln lassen und zum Schluss mit Kresse bestreuen.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies