Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Rotbarschroulade mit Prinzessbohnen und Tomaten

(2 Portionen)

Zutaten:

300 g grüne Bohnen
2 Tomaten
1 Rotbarschfilet
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
Knoblauch
Basilikum, Dill,
Bohnenkraut
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Bohnen putzen und waschen und in Salzwasser mit einem Zweig Bohnenkraut kochen. Das Rotbarschfilet in Frischhaltefolie wickeln und plattieren. Basilikum und Dill hacken und auf das Filet streuen. Die fertigen Bohnen auf den Fisch legen, diesen zusammenrollen, würzen, in Alufolie einwickeln und in Wasser garen. Die Tomaten vierteln und mit Zwiebel- und Knoblauchwürfeln anschwitzen und einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dieses Ragout auf einem Teller anrichten. Die Fischrouladeauspacken und darüberlegen. Mit frischgehackter Petersilie bestreuen.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies