Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Radieschencremesuppe

(2 Portionen)

Zutaten:

1 Bund Radieschen
1 Kartoffel
1 Bund Fühlingszwiebeln
Butter, Mehl, Pfeffer, Salz
100 g Creme fraîche
1 Eigelb
Zitronensaft

Zubereitung:

Radieschen und deren Blätter gründlich waschen und gut abtropfenlassen. Die Kartoffel schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebelnsamt Röhrchen fein schneiden, andünsten und Kartoffeln und Radieschen-blätter beifügen und mitdünsten. Mit Wasser aufgießen und 10 Minutenvor Ende des Köchelns, die Hälfte der Radieschen, geviertelt,zugeben. Fein pürieren und kräftig würzen. Créme fraiche, Eigelb undZitronensaft verquirlen, unter Rühren in die Suppe geben und erhitzen, nicht kochen. Die restlichen Radieschen hobeln und beifügen, kurz warm werden lassen und sofort servieren.

drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies