Telefon Mail Warenkorb

Rezeptidee

Kürbiscremesuppe mit Zimtcroutons

(2 Portionen)

Zutaten:

2 Essl. Butterschmalz (vegan: Pflanzenöl)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
600 g Hokkaido- oder Butternut-Kürbis gewürfelt
300 g Kartoffeln, gewürfelt
1 Teel. Ingwer, gerieben
1/2 Chilischote, fein gehackt
1 Teel. Kurkuma
Salz
Pfeffer
1 Teel. gemahlener Kreuzkümmel
1 l Gemüsebrühe
100 ml Sahne, halbsteif geschlagen (vegan: Sojasahne/Hafersahne oder Kokosmilch, ungeschlagen)
2 Essl. Butter
2 Scheiben Vollkorntoast
1 Prise Salz
1/4 Teel. Zimt



Zubereitung:

Butterschmalz in einem Topf heiß werden lassen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und darin anziehen lassen. Kürbis und Kartoffelwürfel zugeben und unter rühren 2 Min. mitdünsten. Die Gewürze zugeben und kurz mitrösten. Die heiße Gemüsebrühe zufügen und alles zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Min. weich garen. In der Zwischenzeit den Vollkorntoast in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastwürfel bei schwacher Hitze goldbraun rösten. Zuletzt Salz und Zimt zugeben und kurz durchschwenken. Beiseite stellen.
Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, nochmals abschmecken und direkt vor dem Servieren die halbsteif geschlagene Sahne unterziehen. Die Zimcroutons separat dazu reichen.



drucken

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen müssen wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Ab der Lieferung für die 15. Kalenderwoche (ab 6. April) gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies