Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...

Firmenportrait

Die Käserebellen

Reinheit. Echtheit. Köstlichkeit. Bereit für die Rebellion in der Käsetheke?

Das Unternehmen Käserebellen befindet sich mit seinen Milchlieferanten und Standorten inmitten der Alpen vom Großen Walsertal, dem Bregenzerwald bis hin zum angrenzenden Allgäu. Rund 280 Heumichlieferanten liefern etwa 28 Mio. kg Heumilch. Diese füttern die Kühe nach den Bestimmungen des Heumilchregulativs.

Mit modernen Käsereianlagen und optimalen Reifekellern wird nach uralten Rezepturen die reine Heumilch zu erlesenen Käsespezialitäten verarbeitet.

Den Käserebellen ist wichtig:

  • die Verbundenheit zum Milchlieferanten
  • altbewährte, bäuerliche Tradition
  • die silagefreie Fütterung, d.h. ohne gärende Futtermittel
  • Verarbeitung aus 100% tagesfrischer Heumilch
  • kontrolliert gentechnikfrei


Firmenbild
FunktionHersteller
FirmenzusatzSulzberger Käserebellen Sennerei GmbH
PLZA-6934
OrtSulzberg
Mailoffice@kaeserebellen.com
Internethttp://www.kaeserebellen.com/
LandÖsterreich
EG KontrolleBio-Milchverarbeitung nach Naturland-Richtlinien
Verarbeitung3 Betriebsstandorte: Sennerei Sulzberg Dorf 2 A-6934 Sulzberg Sennerei Thüringerberg HNr. 110 A-6721 Thüringerberg Reifelager Steingaden Auerbergstraße 8 D-86989 Steingaden
Quelle: http://www.kaeserebellen.com/

zurück
Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen müssen wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Ab der Lieferung für die 15. Kalenderwoche (ab 6. April) gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Auf Grund von sehr großen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies