Liebe Kundinnen und Kunden,

Die Saure-Gurken-Zeit ist vorbei, jetzt gibt’s Rhabarber - und ein schönes Rhabarber-Crumble Rezept dazu. Das ist ein original englischer, sehr köstlicher Nachtisch, den man auch einfach zum Kaffee genießen kann. Dazu schmeckt Vanillesahne oder Vanilleeis! Rhabarber waschen, faserige Schale abziehen und in kurze Stücke scheiden. Eine Auflaufform einfetten, den Rhabarber hinein geben und nach Geschmack mit Rohrohrzucker bestreuen. Aus Weizenvollkornmehl, Rohrohrzucker, Butter und Zimt mit den Händen Streusel kneten und über den Rhabarber geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 40-45 Minuten backen. Noch warm mit Eis oder Vanillesahne servieren.

Der Spargel ist in dieser Saison zwar relativ teuer, die Qualität, die wir vom Spargelhof Klenke im Werratal geliefert bekommen, ist dafür außergewöhnlich gut. Eine interessante Abwechslung könnte die aktuelle Zusammenstellung bei unseren Kochboxen sein. Besonders praktisch: Sie erhalten eine Rezeptkarte „Spaghetti mit gebratenem Spargel“ und eine Box mit allen Zutaten für eine vollständige Mahlzeit für vier Personen. Es gibt eine Variante mit geriebenem Parmigiano Reggiano und eine vegane Variante mit Bio-Würzhefeflocken.

ZUR BOX 

Jetzt kommt immer mehr Gemüse aus unserer eigenen Gärtnerei und von den Partnerbetrieben in der Region. An den super frischen Salat haben wir uns ja sozusagen schon gewöhnt; bei der Auswahl der verschiedenen Sorten bemühen wir uns um Abwechslung. Zu den frischen Kräutern aus unserer Gätnerei gesellt sich ab jetzt auch der Sauerampfert. Auch Lauchzwiebeln und Spinat ernten wir wieder selbst.

 

 

Kurz und Knapp

Gemüse und Salate

Unsere Empfehlungen 

  • Rhabarber, - Das erste frische Obst der Saison. Eignet sich sehr gut für Süßspeisen wie Kuchen, Kompott und Marmelade.
  • Honigmelone~ Cantaloupe, - Melone mit orangefarbigem Fruchtfleisch und meist glatter Schale, aromatisch-süß.
  • Birne Abate aromatisch, - Alte große Birnensorte, grün-gelb, aromatisch-kräftig im Geschmack genügender Süße.
  • Birne D'Anjou, - Wegen des milden Geschmacks und ihrer Saftigkeit ist diese Birne eine sehr beliebte Wintersorte. Zum Kochen und Backen eignet sie sich besonders, wenn sie noch nicht ganz reif ist.
  • Avocado Hass Minis, Reich an ungesättigten Fettsäuren. Die reife Avocado aufschneiden, Kern entnehmen, das Fruchtfleisch mit etwas Kräutersalz, im Salat, als Dip oder auf dem Brot genießen. Sehr beliebt auch die vielfältigen Möglichkeiten der Verarbeitung zu Guacamole.
  • Kiwi, - Die Kiwifrucht wurde früher auch als chinesische Stachelbeere bezeichnet. Dieser Name beschreibt die Schale der Frucht und verweist auf ihre ursprüngliche Herkunft. Kiwis haben einen hohen Anteil an Kalium und Vitamin C.
  • Ananas frisch ca. 1 kg, - Ananas enthalten entzündungshemmende Enzyme, die NUR in frischer Ananas erhalten sind (leider auch nicht im besten Direktsaft).
  • Äpfel Red Jonaprince süß-säuerlich, - Ein gut lagerfähiger, knackiger, komplett dunkelroter Apfel. Äpfel Pinova süß-aromatisch, - groß, leicht rötlich gefärbt. Knackig, süßes Fruchtfleisch mit milder Säure

Käse - aus über 50 Sorten wählen
Begleiten Sie uns doch mal auf unserer Käsereise durch verschiedene Länder und Jahres-

zeiten.  Wir bieten Ihnen im Jahr ca. 70 verschiedene Käsesorten für 1 – 3 Wochen an.


Diese Woche haben wir für Sie folgende Sorten ausgewählt:
  • Sommer Rebell 50% FiTr. - Der zart-cremige Käseteig und die Rinde ist mit kleinsten Tomatenstückchen und Basilikumkräutern verfeinert. Ein herzhafter Schnittkäse von den Käserebellen.
  • Allgäuer Bergkäse g.U. Demeter 50% FiTr - 4 Monate gereifter Rohmilch-Bergkäse, leicht würzig im Geschmack. Aus Heumilch in der Käserei Leupolz hergestellt.
  • Oh!livia Frischkäse 150g - Die neueste Kreation von Butendieker - ganz im Stil von Sultan und Käthe: Frischkäse mit schwarzen Oliven. Sehr lecker.

Diese Woche im Angebot:
  • Mozzarella Bufala Campana DOP 52% FiTr., - Echter Büffelmozzarella aus dem Norden Kampaniens. Das Besondere bei der Herstellung des Büffelmozzarellas ist, dass der Bruch grob zerkleinert wird und die krümelige Masse mit fast kochendem Wasser überbrüht wird. Die dampfende Masse wird nun solange gerührt und geknetet, bis sie sich zu einen elastischen Teig wandelt. Der Teig bildet nun lange Stränge, von denen gleichmässig große Stück abgeschnitten werden. Daher kommt auch der Name ="mozzatura" = Abschneiden.
  • b*Gouda Ras el Hanout 50% FiTr., - Junger Gouda mit Gewürzen aus der nordafrikanischen Küche - ein orientalisches Geschmackserlebnis. Mit Bockshornklee, Koriander, Ingwer, Kreuzkümmel, Chili, schwarzer Pfeffer und Gewürznelke.
  • Zitronenpfeffer-Käse 50% FiTr., - Die Bio Heumilch wird in der kleinen, traditionell arbeitenden Dorf-Sennerei Grünenbach verarbeitet. Die frischen Käse kommen nach dem Salzbad für 8-10 Wochen in spezielle Reifekeller, wo nach aufwendiger Schmierereifung die Rinden- und Geschmacksbildung erfolgt. Anschließend wird der gereifte Laib mit der frischen Zitronenpfeffermischung affiniert. Besonders beliebt zum Überbacken und zur Käse-Brotzeit (zum Vesper).

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen mussten wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Seit dem 6. April gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Aufgrund der aktuellen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies