Liebe Kundinnen und Kunden, 

 

Unsere Gärtnerei geht jetzt in die wohlverdiente Winterpause (mit kleinen Ausnahmen...). Feldsalat und Grünkohl sind jetzt abgeerntet. Wenn es nicht zu frostig wird, gibt es noch 2 Wochen Zuckerhutsalat vom Acker. Aus unserem Kalthaus gibt es Asia-Salat und bald Winterpostellein. Bei den “Kopfsalaten“ wechseln wir zwischen bekannten Sorten wie Batavia-, Eichblatt- und Eisbergsalat. Zusätzlich gibt es typische Wintersalate: Chicoree und Radicchio. Außer Kürbis kommen die Fruchtgemüsearten saisonal bedingt aus Spanien. Auch bei Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi, Wirsing, Fenchel und Staudensellerie sind wir auf südländische Herkünfte angewiesen. Herbstzeit ist zugleich Kürbiszeit und auch Wurzel- und Knollengemüse sind traditionell für die kalte Jahreszeit ausreichend zu haben. Eigenen Spinat gibt es nur noch diese Woche, danach bieten wir als Ersatz Mangold an.

 

Äpfel gibt es für jeden Geschmack. Die Äpfel beziehen wir noch regional vom Bioland-Betrieb Gebhardt aus dem Leinetal. Birnen bieten wir - solange es geht - aus Deutschland an. Jetzt sind wir mitten in der Zitrussaison angekommen. Alle Früchte sind gut ausgereift und haben somit ihren typischen Geschmack. Nüsse und Datteln dürfen im Herbst und Winter nicht fehlen. Auch die Exoten wie Ananas, Mangos, Kakis und Granatäpfel ergänzen in dieser Zeit unser Obstangebot. 

Kurz und Knapp

Neu

Milchprodukte, Käse
Begleiten Sie uns doch mal auf unserer Käsereise durch verschiedene Länder und Jahreszeiten.
Wir bieten Ihnen im Jahr ca. 60 verschiedene Käsesorten für 1 – 3 Wochen an.


Diese Woche ist das:

Zu empfehlen sind auch folgende Sorten:

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies