Anfänge

1983 wurde der Grundstein zum Biolandbau in Hübenthal gelegt. Der Graf von Berlepsch verpachtete Gabi und Wolfgang Osthues ein Stück Land. Im Winter 1983/1984 ging es an Planung und erste Anschaffungen wurden getätigt. 

 

1984 startete dann die Grüne Kraft.

 

1985 wurde die Fläche stark vergrößert, neue Helfer und Helferinnen kamen zur Hilfe.

 

In den ersten Jahren gab es unendlich viele Probleme zu lösen, kaum Geld, wenig praktische Erfahrung, eine Schneckenplage und ein verregneter Sommer.

MIt der Zeit wuchs die Erfahrung, der Boden und das Ökosystem wurde immer besser.

 

 

Zurück

 

 

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen

Schnupperkiste

Schnupperkiste

Sparen ist einfach

Sparschweindurch Aborabatte,
Mengenrabatte und
Staffelpreise können
Sie bei uns bares
Geld sparen...





mehr Infos

von 1984 - 2009

Geschichte des Grünen Boten


eine kleine Diashow