Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Firma

Grüner Bote
Grüner Bote GmbH & Co. KG
Hübenthal 11
D-37218 Witzenhausen

 

Tel.: 05542-71077          
Fax: 05542-72780

e-mail: info@gruener-bote.de
Internet: www.gruener-bote.de

Amtsgericht Eschwege HRA 2760

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE154994400

 

persönlich haftende Gesellschafterin:

Niehaus & Osthues Verwaltungs GmbH

Hübenthal 11

37218 Witzenhausen

Amtsgericht Eschwege HRB 3070

 

Geschäftsführer:

Christof Niehaus
Wolfgang Osthues



1. Allgemeines

Allen Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Grunde. Spätestens mit der Abgabe der Bestellung gelten diese Bedingungen als angenommen.

 

2. Angebot

Wir bieten Ihnen Lebensmittel aus kontrolliert ökologischem Landbau an.
Neben dem einmaligen Einkauf von Lebensmitteln bieten wir zusätzlich die Servicemöglichkeit von Dauerbestellungen nach von Ihnen gewünschten Intervallen an.
Die Dauerbestellungen werden automatisch in dem von Ihnen gewünschten Intervallen geliefert.
Bitte beachten Sie unbedingt die unter Bestellannahmeschluß genannten Zeiten um die Dauerbestellungen zu pausieren, zu verändern oder abzubestellen.

 

3. Produktbeschreibungen

Die auf unserer Website veröffentlichten Abbildungen und Produktbeschreibungen haben wir nach bestem Wissen recherchiert, sie stellen aber keine Zusicherung im Sinne des Gesetzes dar.

Bitte beachten Sie vor Verzehr die Herstellerangaben auf der Verpackung und die Produkthaftung sowie die etwaigen Garantieerklärungen des Hersteller. Bei Differenzen zu unseren Beschreibungen nehmen wir die Artikel auf Verlangen zurück.

 

4. Belieferung
Eine direkte Belieferung ins Haus können wir Ihnen nur auf unseren Ausliefertouren im Bereich Melsungen, Kassel und Umgebung, Witzenhausen, Göttingen bis Uslar zusagen. Bei einer Bestellung wird in einem ersten Telefongespräch die ungefähre Lieferzeit, Abstellorte, etc. mit Ihnen besprochen. Sollte Ihr Wohnort nicht auf einer unserer Ausliefertouren liegen, besteht oft noch die Möglichkeit, eine Fahrtkostenbeteiligung zu vereinbaren oder die Lieferung am Arbeitsplatz vorbeizubringen, falls sich dieser auf einer unserer Touren befindet. Besteht keine Liefermöglichkeit kann die Ware nach Vereinbarung an unserem Standort in 37218 Witzenhausen, Hübenthal 11 abgeholt werden.

 

5. Liefergebühr und Mindestbestellwert
Durch unsere vielen Kunden entstehen uns verhältnismäßig geringe Anfahrtskosten. Sofern Ihr Wohnort im Liefergebiet liegt, gelten folgende Konditionen:

- ab 40,- EUR Warenwert je Lieferung und Kunde beträgt die Liefergebühr 1,50 EUR/Lieferung

- unter 40,-€ Warenwert beträgt die Liefergebühr 2,90 €/Lieferung

- unter 25,-€ Warenwert berechnen wir zusätzlich eine Servicegebühr von  2,50 €/Lieferung

Bei dem Erwerb einer Jahres-Gebühren-Flatrate werden ab dem Erwerbsdatum 1 Jahr keine keine Liefergebühren berechnet. (Mindestbestellwert ab 25 EUR)

Sämtliche Gebühren sind incl. ges. Mehrwertsteuer

 

6. Bestellzeiten
Per Internet, Email, Fax, Anrufbeantworter oder per Post können Sie rund um die Uhr bei uns bestellen
Telefonisch sind wir zu folgenden Zeiten persönlich erreichbar:

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr


6.1. Bestellannahmeschluß/ Änderungen von Bestellungen und Abos

6.00 Uhr am Tag  vor der Auslieferung ist unser Bestellannahmeschluß

Ihre Bestellung können wir bis zum Bestellannahmeschluß in den meisten Fällen sicher ausführen. Da wir Frischware ausliefern können wir Ihre Wünsche danach nur aus zusätzlichen Vorräten (falls vorhanden) decken.


Bis 11.00 Uhr am Tag vor der Auslieferung
können Sie Bestellungen, Änderungen und Abbestellungen (außer Fleisch, Geflügel und Vorbestellprodukten*) ohne Zusatzkosten an uns übermitteln. Die Lieferfähigkeit können wir Ihnen dafür nur noch im direkten Telefongespräch zusichern.

* Fleisch, Geflügel und Vorbestellprodukte können nach der Bestellung bei unseren Lieferanten (in der Regel 4 Tage vor der Auslieferung) nur noch im Last Minute Service abbestellt werden.

Alle Bestellungen nach diesen Terminen bearbeiten wir im Last Minute Service.

 

Gebühren Last Minute-Service:
 

Zusatzbestellungen werden bei Lieferfähigkeit mit 5,00 EUR Last Minute Gebühr je Bestellung berechnet.  Zusatzbestellungen bei Käse und Fleisch sind  im Last Minute Service nicht möglich.


Abbestellungen
werden mit 50% des stornierten Warenwertes, mindestens jedoch mit 5 EUR Last-Minute-Gebühr berechnet.
 

Änderungen an Abos

Änderungen an Abos können im Internetshop jederzeit kostenlos vorgenommen werden. Per Brief, Fax, Telefon nehmen wir Ihre Änderungswünsche alle 2 Monate kostenlos entgegen. Weitere Änderungen innerhalb von 2 Monaten werden je nach Aufwand mit einer Servicegebühr von 2,50 – 5,00 EUR berechnet.

 

7. Nichtlieferbarkeit von Produkten
Unser Ehrgeiz ist es, Ihnen erntefrische Produkte zu liefern. Dies bedeutet, daß wir Ihre Wünsche bei der Bestellung noch nicht vorrätig haben und daher eine vollständige Lieferung nicht hundertprozentig garantieren können. Sollte es vorkommen, daß einige Produkte bis zur Auslieferung an Sie bei uns nicht eintreffen, behalten wir uns sinnvollen Ersatz bzw. eine Teillieferung vor. Falls Sie dies nicht möchten, teilen Sie uns dies bitte bei der Bestellung mit.

 

8. Auslieferung
Wir bemühen uns, jede Woche in etwa am gleichen Tag und um die gleiche Uhrzeit bei Ihnen zu sein. Ferien, Feiertage oder Umstellungen in der Tour können aber gelegentlich zu einer Verschiebung führen. Die Lieferung wird in einer Pfandkiste zugestellt. Diese Pfandkiste verbleibt bei Ihnen bis zur nächsten Lieferung.  Stellen Sie einfach das Leergut am Liefertag vor die Tür. Es können auch spezielle Unterstellplätze vereinbart werden.

 

9. Abrechnung

Unseren Lieferungen liegt eine detaillierte Rechnung bei. Folgende Zahlungen sind möglich:
  1. Barzahlung bei Anwesenheit in der Testphase
  2. Rechnungszahlung für Firmenkunden
  3. Abbuchung der offenen Rechnungen. Dazu benötigen wir ein SEPA-Basis-Mandat des Käufers.
    Der Einzug der Lastschrift erfolgt  frühestens 1 Tage nach Rechnungsdatum.
    Die Frist für die  Vorabankündigung(Pre-Notifikation) wird auf 1 Tage verkürzt. Der Käufer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Käufers, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch die Firma Grüner Bote verursacht wurde.
  4. Die Firma Grüner Bote behält sich vor, ohne Angaben von Gründen für einzelne Käufer und Verträge Vorkasse zu verlangen.


9.1. Rücklastschrift
Falls die Rückbuchung aus Gründen durchgeführt wurde, die wir nicht verschulden (z. B. überzogenes Konto, falsche Kontonummer, etc), stellen wir Ihnen zur Zeit je nach Bankkosten 8,00 - 12,00 EUR Gebühren in Rechnung. 

 

9.2. Zahlungsverzug
Befindet sich der Kunde mit seinen Zahlungen über 14 Tage nach Lieferung im Verzug, so muss er Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem Basiszinssatz zahlen. Die Verzugszinsen fallen bei Überschreitung des Zahlungsziels auch ohne Mahnung an.


10. Gefahrenübergang
Die Gefahr geht mit Zustellung der Ware durch Grüner Bote auf den Käufer über. Bei Abwesenheit gilt das Abstellen der Lieferung vor dem Haus oder an einem vereinbarten Ort als Erfüllung der Lieferung.
Bei unseren Frischprodukten ist eine sofortige kühle Lagerung nach Auslieferung besonders wichtig. Wir gewährleisten einen gekühlten Transport bis vor die Tür. Bei Abwesenheit sorgen Sie bitte durch Hinterlassen einer Kühlbox oder einer Abgabeadresse für weitere kühle Lagerung. (im Winter frostfreier Raum)

Sollte eine persönliche Abgabe nicht möglich sein und falls keine Kühlbox vorbereitet ist, verpacken wir  die Ware in eine einfache Kühltasche. Dies wird mit einer Gebühr von 2,50 EUR berechnet. Bei Rückgabe der Kühltasche schreiben wir 2,00 EUR Pfandwert gut.

 

11. Reklamation
Wir bemühen uns, Ihnen pünktlich eine optimale Qualität zuzustellen. Aber auch wir sind nur Menschen. Ärgern Sie sich daher bitte nicht, wenn wir mal einen Fehler machen. Wir versuchen, unsere Fehler so gut wie möglich zu beheben; geben Sie uns die Gelegenheit dazu, indem Sie uns umgehend informieren und die reklamierte Ware zur Abholung bereit halten.
Reklamationen bei Kühlprodukten können wir nur innerhalb eines Tages nach Lieferung annehmen.

 

12. Eigenturmsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Grüner Bote GmbH & Co. KG

13. Preise und Rabattsystem
Die Preise verstehen sich ab Betriebssitz Grüner Bote inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Kosten für Verpackung und Versand.
Sämtliche Preise (Artikel, Gebühren, etc) enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer.
Da wir bei den meisten Produkten vom Wetter bzw. von weiteren Lieferanten abhängig sind, haben Sie bitte Verständnis dafür, daß die Preise im Shop freibleibend sind. Unsere Preise werden erst verbindlich, wenn sie in der Rechnung genannt werden. Zu Ihrer Information erneuern wir jede Woche die Obst- und Gemüseangebotsliste mit Richtpreisen, den tagaktuellen Preis können Sie telefonisch erfahren.

Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Zusammenstellung Ihrer Lieferung.

Bei Überraschungsabos bieten wir Ihnen Rabatte an; näheres lesen Sie bitte unter Punkt - unser Aboangebot -. Zusätzlich haben Sie noch folgende Rabattmöglichkeiten:

  • Nutzen Sie Staffelpreise (z.B. 1 Kiste Apfelsaft, 6 Gläser Marmelade, etc.) ca. 7 % - 10 % günstiger.
     
  • Rabattsystem nach Warenwert

Warenwert pro

Lieferung

Rabattsatz auf

Warenwert

ab 45 € 2%
ab 55 € 2,5%
ab 65 € 3%
ab 75 € 3,5%
ab 85 € 4%
ab 100 € 4,5%
ab 120 € 5%
ab 150 € 5,5%
ab 190 €

6%

 

14. Kündigung

Kündigung von Bestellungen sind bei uns bis kurz vor der Auslieferung ohne Kosten möglich. (bitte beachten Sie den Punkt Bestellfristen). Die Kündigung Ihrer gesamten Dauerbestellungen sollten Sie möglichst zur vorletzten Lieferung ankündigen, damit wir bei der letzten Lieferung die Pfandkiste gleich wieder mitnehmen können (falls Sie einen Behälter bereitstellen). Pfandkistenabholungen ohne sonstige Belieferung werden mit 2,90,- EUR Gebühr berechnet.

 

15. Informationspflichten

Für eine Belieferung benötigen wir die korrekte Angabe ihrer persönlichen Daten. Bei einer Änderung ihrer Daten, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung sind Sie verpflichtet, uns diese Änderung unverzüglich mitzuteilen.
Falls Sie uns eine E-mail Adresse angegeben haben, gehen wir davon aus, dass Sie dieses Konto regelmäßig abrufen und wir Ihnen darüber zeitnahe Informationen zur Ihrer Lieferung zukommen lassen können.

 

16. Passwort

Wenn Sie über unseren Onlineshop bestellen müssen Sie sich bei uns registrieren und Ihren Zugang zum Shop mit einen selbstgewählten Password schützen
Die Waren oder Dienstleistungen werden dann unter der von Ihnen bei der Registrierung angegeben Anschrift erbracht.

Sie sind verpflichtet Ihr Passwort zum Shop so zu schützen, dass Dritte keine Kenntnis davon erlangen können.

Bei Verlust des Passwortes sind Sie verpflichtet, sich umgehend an uns zu wenden, damit wir Ihren Zugang unverzüglich sperren können.

 

17. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht zu gewerblichen oder anderen Zwecken weitergeleitet.

 

18.  Gerichtsstand
Ist der Kunde ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder  ist er  zwar Verbraucher , hat aber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland  oder hat er seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder ist der Wohnsitz des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht zu ermitteln, wird als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten  Sitz der Grüner Bote GmbH und Co. KG vereinbart. .
Die Vertragspartner vereinbaren hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG). Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, zum Schutz des Verbrauchers anzuwendenden gesetzlichen Regelungen und Rechte, von welchen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, von dieser Vereinbarung unberührt.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bedingungen wirksam.
 

Diese Lieferbedingungen gelten bei Abgabe einer Bestellung als anerkannt.


Stand: 1.2.2017

zurück

aufklappen zuklappen

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen

Einladung zum

Kürbis- und Kartoffelfest am 24. September 2017

Pflanzenverkauf
Mehr Infos

Schnupperkiste

Schnupperkiste

Sparen ist einfach

Sparschweindurch Aborabatte,
Mengenrabatte und
Staffelpreise können
Sie bei uns bares
Geld sparen...





mehr Infos

von 1984 - 2009

Geschichte des Grünen Boten


eine kleine Diashow