Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
12° Vino de la Tierra de Castilla, rosé
29.06.19 - 27.07.19

12° Vino de la Tierra de Castilla, rosé

4,99 €/Stck


pro Stck

4,49 € *

VE 0,75 L

GP 5,99 €/L

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

alc. 12% vol. Fruchtiger, moderner Wein, frisch, mit weichem Schmelz durch feine Mineralität. Ein süffiger Wein, jung zu trinken!
Lieferung 2 - 5 Tage

Zutaten:

Sulfit größer 10mg/kg

Fett geschriebene Zutaten gehören zu folgenden allergenen Gruppen:
  • Schwefeldioxid und Sulphite in Konzentrationen von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l als insgesamt vorhandenes SO2

Produktbeschreibung:

Fruchtig, moderner Wein, frisch, mit weichem Schmelz durch feine Mineralität. Ein süffiger Wein, jung zu trinken! Die drei Brüder Francisco, Javier und Luis betreiben seit 20 Jahren ökologischen Weinbau in ihrer Bodega Parra Jimenez in Las Mesas. Dort erzeugen Sie für uns schöne Weine für jeden Tag. Moderne Kellertechnik und hohes Qualitätsbewusstsein ist Genuss ohne Reue: Dafür steht die Bodegas Parra Jiménez und das kann man auch schmecken.

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Bio Wein

Inverkehrbringer:

Weiling GmbH, Erlenweg 134, 48653 Coesfeld, Deutschland

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Identifikationskürzel

EG

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

ES-ECO-002-CM (SOHISCERT S.A.)

EU Bio Logo

[LAND] + Landwirtschaft

EU Bio Logo Land

Spanien

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Spanien

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Spanien

Region

Castilla
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Zusatzstoffe (E-Nummern) Bio
E 220 Schwefeldioxid
Enthält Süßungsmittel
ja
Süßungsmittel
Traubenmost (konzentriert)
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
0,75
Einheit der Nettofüllmenge
Liter (l)
Verpackungsart
Flasche (Glas)
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
 
Warengruppenspezifische Angaben
Produzent oder Hersteller
Bodegas Parra Jiménez
Farbe
rosé
Land der Rohware
Spanien
Geographische Angabe
Castilla
Qualitätsbezeichnungen
IGP
Geschmackstyp
trocken
Geschmacksbeschreibung
Fruchtig, frisch , süffig.
Enthaltene Rebsorte(n)
Garnacha, Monastrell
Trinktemperatur von
11 °C
Trinktemperatur bis
12 °C
Mindestalter Käufer oder Konsument
16 Jahre
Alkoholgehalt
12,5 %
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein

Geschmacksbeschreibung

Fruchtig, moderner Wein, frisch, mit weichem Schmelz durch feine Mineralität. Ein süffiger Wein, jung zu trinken!

Speisenempfehlung Wein

Zu Gegrilltem, für alle Tage.
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
ja
vegetarisch
ja
 
Allergiehinweise
Schwefeldioxid und Sulfite
enthalten
Erklärung zu den Allergenen
enthalten: Ja (laut Rezeptur enthalten)
Bedeutung der Eingaben zu den Allergenen:
enthalten = Das Allergen ist als Zutat enthalten;
Spuren möglich = Das Allergen wird nicht in der Rezeptur eingesetzt aber produktionsbedingt können Spuren im Produkt enthalten sein;
nicht in Produktion = Das Allergen ist nach bestem Wissen nicht im Produkt vorhanden und wird in dieser Produktionslinie nicht eingesetzt.
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.ecoinform.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von




Quelle: Hersteller, Datanature, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer, Hersteller

Sonne, Mond und Sterne – Die Weine von Dionisio de Nova Garcia

Bereits 1984 begann Dionisio als einer der Bio-Pioniere Spaniens, Weine ohne chemische Hilfsmittel und Gifte herzustellen. 1995 erfolgte die komplette Umstellung seines Betriebes und inzwischen wird hier, im Herzen der D.O. Region Valdepeñas – zu deutsch ‚Tal der Steine’ – sogar nach biodynamischen Methoden Wein angebaut.

Von der Wirksamkeit des Mondkalenders ist man hier in der Bodega Dionisio überzeugt und so werden Termine für Schnittarbeiten, Lese, Verarbeitung und sogar Verzehr der Weine streng nach himmlischen Vorgaben berechnet und eingehalten. Bereits zu Zeiten Roms wurden die sanften Hügel hier bis auf Höhen von 700 m mit Wein bebaut. Die Geologie der Region zeichnet sich durch so genannte Kreideunterböden aus – besondere Gesteinsformationen, die Wasser speichern können und somit auch in dieser sonst eher trockenen Region den Anbau der schmackhaften Früchte möglich machen.

Insgesamt werden in Spaniens größtem Weinbaugebiet Valdepeñas auf mehr als 30.000 Hektar ca. 500.000 Hektoliter Wein pro Jahr hergestellt. Aufgrund der klimatischen Bedingungen gedeihen hier besonders hitze- und dürreresistente Sorten wie Tempranillo, Garnacha und Cabernet Sauvignon für die Roten; Airén und Macabeo für Weißweine.



Im traditionellen Weinkeller
FirmennameDionisio de Nova Garcia
FirmenzusatzDionisos Agricultura Biológica
PLZ13300
OrtValdepeñas (Ciudad Real)
Telefon+34 (0)926 313248
Internetwww.vintagespain.com/dionisios.htm
Bio seit1984
GeschäftsführungDionisio de Nova Garcia
LandSpanien - La Mancha
EG Kontrolleseit 1995 ausschließlich Bioanbau nach EG-Öko-Verordnung
Zusätzliche KontrolleDemeter
VerarbeitungDionisio de Nova hat das historische Weingut 1996 von seinem Vater übernommen und es bewusst nach dem antiken Weingott DIONISOS benannt. Besonders wichtig ist ihm der Ausbau seiner Rotweine in irdenen Amphoren, den historischen „Tinajas“.
Quelle: www.vintagespain.com/dionisios.htm

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies