Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Grauburgunder  Schmidt

Grauburgunder Schmidt


pro Stck

7,99 € *

VE 0,75 L

GP 10,65 €/L

ab 3 Stck7,75 €/StckGP 10,33 €/L
ab 6 Stck7,51 €/StckGP 10,01 €/L
Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

alc. 12,5% vol. Strahlendes Gelb. Ein feiner Duft nach Quitten, Aprikosen und Mandeln verführen die Nase.Vom Kaiserstuhl.
Lieferung 2 - 5 Tage

Zutaten:

Sulfit größer 10mg/kg

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Fett geschriebene Zutaten gehören zu folgenden allergenen Gruppen:
  • Schwefeldioxid und Sulphite in Konzentrationen von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l als insgesamt vorhandenes SO2

Produktbeschreibung:

Strahlendes Gelb. Ein feiner Duft nach Quitten, Aprikosen und Mandeln verführen die Nase.

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Wein

Inverkehrbringer:

Ökologisches Weingut Schmidt, Bötzingerstr. 13, 79356 Eichstetten, Deutschland

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Verbände

Ecovin (DW)

Identifikationskürzel

DW

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

DE-ÖKO-039 (GfRS - Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH)

EU Bio Logo

[LAND] + Landwirtschaft

EU Bio Logo Land

Deutschland

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Deutschland

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Deutschland
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
0,75
Einheit der Nettofüllmenge
Liter (l)
Verpackungsart
Flasche (Glas)
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
Packungsinhalt Art
Flasche (Glas)
 
Warengruppenspezifische Angaben
Produzent oder Hersteller
Ökologisches Weingut Schmidt
Farbe
weiß
Land der Rohware
Deutschland
Geographische Angabe
Baden
Qualitätsbezeichnungen
Qualitätswein - Deutschland
Geschmackstyp
trocken
Geschmacksbeschreibung
Strahlendes Gelb. Ein feiner Duft nach Quitten, Aprikosen und Mandeln
Enthaltene Rebsorte(n)
Grauburgunder
Trinktemperatur von
9 °C
Trinktemperatur bis
10 °C
Mindestalter Käufer oder Konsument
16 Jahre
Alkoholgehalt
13,0 %
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein

Geschmacksbeschreibung

Strahlendes Gelb. Ein feiner Duft nach Quitten, Aprikosen und Mandeln verführen die Nase. Voller Körper und viel Extrakt, Kraft und weiche Fülle beeindrucken den Gaumen.

Speisenempfehlung Wein

Exzellenter Wein zu vielfältigen Menüvariationen.
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
ja
vegetarisch
ja
 
Allergiehinweise
Schwefeldioxid und Sulfite
enthalten
Erklärung zu den Allergenen
enthalten: Ja (laut Rezeptur enthalten)
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.datanature.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. Datanature übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.datanature.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Datanature, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer, Hersteller

Badische Bio-Weine vom Kaiserstuhl

Schon seit 1987, dem Gründungsjahr unseres Weingutes, bewirtschaften wir unsere sechs Hektar Weinberge nach ökologischen Maßstäben. Mit dem Jahrgang 1993 führen wir das Eco-Vin Zeichen. Unser Ziel ist es, Ihnen mit unserem natürlich ausgebauten Wein, einen hochwertigen, bekömmlichen und gesunden Wein anzubieten.

Der Rotwein wird nach der ursprünglichen, altbewährten Maischegärung ausgebaut. Er enthält keinen Deckwein zur Farbverbesserung. Beim Genuß unserer Weine fördern Sie Ihre Gesundheit und unterstützen unser Streben nach einer intakten Natur. Am Ostrand des Kaiserstuhls (ca. 15 km westlich von Freiburg) liegt die Weinbau-Gemeinde Eichstetten. Schon seit Generationen wird in unserem Familienbetrieb Wein angebaut. Im Jahr 1987 haben wir mit der Selbstvermarktung begonnen. Zunächst haben wir eine kleinere Fläche nach ökologischen Richtlinien bewirtschaftet. Äußerst gute Erfahrungen haben uns dazu veranlaßt Mitglied im BÖW zu werden. Unsere gesamte Rebfläche von sechs ha wurde seither auf die ökologische Wirtschaftweise umgestellt. Folgende persönliche Gründe veranlaßten uns, den Betrieb nach ökologischen Richtlinien zu führen:

1. Verantwortungsvoller Umgang mit der Natur, daß auch nachfolgende Generationen auf einem gesunden Boden Wein anbauen können.

2. Bekömmliche und gesunde Produkte anzubieten, aber auch um die Gesundheit der Familie nicht zu belasten.

2013 zur Weinlese wurde das Ruder an die zweite Generation Martin und Helen Schmidt übergeben. Gut zu wissen, dass die erste Generation stets hinter uns steht und noch kräftig mithilft, sei es in den Reben, im Keller oder im Weinverkauf. 

Hier gibt's eine vertonte Diashow mit Richard Schmidt beim Rebenschnitt zu sehen -->

 



Richard Schmidt mit seinem Weinleseteam
FirmennameWeingut Richard Schmidt
PLZ79356
OrtEichstetten
Telefon07663-3123
Fax07663-940858
Mailinfo@schmidt-weingut.de
Internetwww.schmidt-weingut.de
Bio seit1993
GeschäftsführungHelen und Martin Schmidt
EG KontrolleBÖW = ECOVIN
Quelle: www.schmidt-weingut.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies