Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Sangria rot
06.07.19 - 03.08.19

Sangria rot

5,19 €/Stck


pro Stck

4,69 € *

VE 0,75 L

GP 6,25 €/L

Stck
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

alc. 8% vol. Machen Sie Urlaub zuhause - mit der bekannten spanischen Bowle. Gut ausbalanciert, fruchtig und frisch.
Erzeuger: Bodega Explotaciones Hermanos Delgado. La Mancha, Spanien.
REZEPT zum Verfeinern: 1 Orange, 1 Zitrone und 1 Limette in dünne Scheiben schneiden. Einen Apfel entkernen und in dünne Spalten schneiden. Alles in einen Bowlentopf geben, den Rum darüber gießen und mindestens 2 Stunden kaltstellen, gerne auch über Nacht. Den Sangria-Rotwein und das Mineralwasser kaltstellen. Die eingelegten Früchte mit Rotwein und Mineralwasser nach Geschmack auffüllen. Mit Eiswürfeln und Minzeblättchen servieren.
Lieferung 2 - 5 Tage

Zutaten:

70% Wein aus Grenache-Trauben, 15% Traubensaft, 7, 5% Orangensaft,
7, 5% Zitronensaft

gut ausbalanciert, fruchtig und frisch

Angaben zu LMIV

Inverkehrbringer:

Weiling GmbH, Erlenweg 134, D-48653 Coesfeld

Marke:

Antica Enotria

Allgemeine Hinweise:

gut ausbalanciert, fruchtig und frisch

Herkunft:

Spanien (ES)

Ursprungsländer der Hauptzutaten:

Spanien

Qualität:

100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, Spanische Landwirtschaft

Inhalt:

0,75 l

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.
 
Warengruppenspezifische Angaben
Alkohol
8 % vol.
Altersbeschränkung
Freigegeben ab 16 Jahren
Dekantierzeit
keine Dekantierung notwendig Std
Farbe
Rot
Geschmackstyp
süß
Rebsorte/n
70% Grenache
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Region
La Mancha
Speisenempfehlung - passt zu...
als Aperitif
Trinktemperatur
8 °C
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
alkoholfrei
nein
 
Allergiehinweise - *siehe Fußnote
Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
ja
 
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsart
Flasche
Verpackungsmaterial
Glas
 
Angaben zu LMIV
Inverkehrbringer
Weiling GmbH, Erlenweg 134, D-48653 Coesfeld
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Geschwefelt
 
Qualität
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Bio-Erzeugnis
ja
Länderzusatz des EU-Logos
Spanische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
ES-ECO-002-CM
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm
 
Preise und Konditionen
Pfand
nein
 

mit Unterstützung von

Ökoinform

präsentiert von




Quelle: Hersteller, Ökoinform, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Anbauer, Hersteller

Lebendiges Land - Lebendiger Wein

Bei Maison Terroirs Vivants zählen vor allem Respekt und Verantwortungsbewusstsein – gegenüber der Umwelt und der Gesundheit von Mensch, Tier und Land, in Bezug auf die Qualität der Produkte, sowie gegenüber dem Kunden und den herstellenden Weinbauern. Denn letztendlich ist es ihrem Mut und ihrem gärtnerischen Können zu verdanken, dass wir Weine in ökologischer Qualität erwerben und genießen können.

Im Namen des südfranzösischen Produzenten findet sich der Begriff des ‚lebendigen Landes’ oder der ‚lebendigen Erde’ und so versteht man sich nicht nur als Mittler zwischen Weinbauer und Verbraucher in einem der größten Wachstumsmärkte der Bio-Branche, sondern setzt auf ehrliches Engagement für den Erhalt der natürlichen Ressourcen unserer Erde.

Maison des Terroirs Vivants liefert seine Weine in 14 Länder und hat allein 2009 / 2010 neun Medaillen und Awards von verschiedenen Weinjurys abgeräumt.



FirmennameMaison des Terroirs Vivants
PLZ34420
OrtVilleneuve-Les-Béziers
Telefon+33 (0)4 67326858
Mailcontact@terroirsvivants.com
Internetwww.terroirsvivants.com/fr
Bio seit1985
GeschäftsführungJacques Frelin
LandFrankreich
EG KontrolleEG-Öko-Verordnung: 100% Bio, kontrolliert durch ECOCERT
Zusätzliche KontrolleAB - Agriculture Biologique
Eigene ProjekteDomaine de Caylus
Quelle: www.terroirsvivants.com/fr

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies