Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Frisches  > Käse  > Hartkäse 
Le Poya Jura-Bergkäse 58% FiTr.

Le Poya Jura-Bergkäse 58% FiTr.


pro kg

30,90 € *

kg
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Der Poya verdankt seinen Namen dem Alm-Auftrieb zu Beginn des Sommers. Hergestellt wird der fein-würzige Hartkäse ausschließlich aus der Milch von Bergbauern rund um die Region Fribourg (Schweiz). Mehrere Monate in feucht-kühlen Reifekellern gepflegt, vereint der Poya traditionelles Experten-Know-how sowie regionales Käsehandwerk.
Lieferung 2 - 5 Tage
 
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1857 KJ / 448 kcal
Fett
38,0g
davon gesättigte Fettsäuren
25,0g
Kohlenhydrate
0,5g
davon Zucker
0,5g
Eiweiß
26,0g
Salz
2,0g

Zutaten:

KUHMILCH* (thermisiert), Siedesalz, tierisches Lab, Milchsäurekulturen

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung

Fett geschriebene Zutaten gehören zu folgenden allergenen Gruppen:
  • Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)

Produktbeschreibung:

Der Le Poya verdankt seinen Namen dem Alm-Auftrieb zu Beginn des Sommers. Hergestellt wird der fein-würzige Hartkäse ausschließlich aus der Milch von Bergbauern rund um die Region Fribourg. Mehrere Monate in feucht-kühlen Reifekellern gepflegt vereint der Poya traditionelles Experten-Know-how sowie regionales Käsehandwerk.
Die Herstellung findet nach firmeneigenen Familienrezepten in dritter Generation statt. Das traditionsreiche Molkereiunternehmen befindet sich im Herzen der Region Fribourg. Harmonie mit der Natur und zufriedene Kunden, das sind die Grundwerte von denen sich der Hersteller leiten lässt.

Angaben zu LMIV

Verkaufsbezeichnung:

Hartkäse

Inverkehrbringer:

Vallée Verte GmbH, Freiburger Str. 2a, 77694 Kehl, DeutschlandDE BW 08039 EG

Aufbewahrungs- und Verwendungshinweise

Gekühlt bei 2-8 °C lagern
Bei 2°C bis 8°C lagern

Entspricht Sortimentsrichtlinie (BNN / Naturkost Süd)

ja

Verbände

Bio Suisse (BS)

Identifikationskürzel

BS

Kontrollstellennummer/ Zertifizierungsstelle

CH-BIO-006 (bio.inspecta AG)

EU Bio Logo

Nicht-EU-Landwirtschaft

Zertifizierungen und Qualitäten

EU Bio-Siegel

Ursprungsland laut Intrastat

Schweiz

Ursprungsland der Rohstoffe bzw. der Ort, aus dem der Artikel stammt

Schweiz

Region

Canton de Fribourg
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
Erfüllung der BNN Volldeklaration
ja
Enthält Aromastoffe
nein
Enthält Süßungsmittel
nein
Enthält Triebmittel
nein
 
Verpackung
Füllmenge oder Inhalt
3,0
Einheit der Nettofüllmenge
Kilogramm (kg)
Verpackungsart
Stück
Abtropfgewicht Einheit
kg
Packungsinhalt mehrere Stücke
nein
Ergänzende Angabe zur Nettofüllmenge oder Mengenangabe
1 Stück
Nettogewicht Stück
3,0 kg
Nettogewicht Spanne (von)
2,4 kg
Nettogewicht Spanne (bis)
3,6 kg
 
Warengruppenspezifische Angaben
Käsegruppe
Hartkäse
Fettanteil
55 %
Fettgehaltsstufe
Rahmstufe
Milchart
Kuh
Labart
Kälberlab
Salzart
Siedesalz
Wärmebehandlung
mit thermisierter Milch hergestellt
Art der Reifung
rindengereift
Reifezeit
8
Reifezeit
Monat(e)
Reifezeit in Tagen
240
Käserindeverzehr
Rinde nicht zum Verzehr empfohlen
Gefahrgut
nein
Gefahrstoff
nein
Sonstige Gefahrenangaben
nein
 
weitere Eigenschaften oder Diäthinweise
vegan
nein
vegetarisch
nein
Rohkostqualität
nein
ohne Schweinefleisch
ja
ohne Rindfleisch
ja
 
Allergiehinweise
Milch
enthalten
Lactose
Spuren möglich
Senf
Spuren möglich
Milcheiweiß
enthalten
Erklärung zu den Allergenen
enthalten: Ja (laut Rezeptur enthalten)
Spuren möglich: Kann in Spuren enthalten sein
Die Produktinformationen werden größtenteils von www.datanature.de zur Verfügung gestellt. Alle Angaben werden direkt vom Hersteller in die Datenbank eingegeben. Datanature übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie hierzu auch die Nutzungsbedingungen von www.datanature.de

Zusätzliche Daten, insbesondere zu Artikelmerkmalen, Herstellern und Herkünften wurden von Grüner Bote nach bestem Wissen  recherchiert. Diese Daten dienen allerdings nur zur allgemeinen Erstinformation und sind ansonsten unverbindlich. Sie ersetzen nicht fachmännischen oder ärztlichen Rat.  Allein ausschlaggebend für die tatsächlichen Produktinformationen sind Produktetikett und die Informationen des Herstellers.
Sollten Sie Fehler in den Daten entdecken informieren Sie uns bitte.


mit Unterstützung von

Datanature

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Datanature, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

Hersteller

Großhandel

FirmennameVallée Verte Handelsgesellschaft für Naturprodukte GmbH
PLZ77694
OrtKehl
Telefon07851 - 9945690
Fax07851 - 481345
Internetwww.vallee-verte.de
Gründungsjahr1999
Bio seit1999
GeschäftsführungBernhard Hurst
EG KontrolleÖko-Kontrollstelle 003 zertifiziert durch: Lacon GmbH
Sonstige ZertifizierungIFS-zertifiziert. die Vallée-Verte erhält die EG-Sanitärnummer D-BW-527 und ist somit auch als milchverarbeitender Betrieb zugelassen. Dadurch ist es möglich, Käse in kleinere Einheiten zu portionieren und je nach Wunsch des Kunden zu konfektionieren.
Quelle: www.vallee-verte.de

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Liebe Kundinnen und Kunden,

ACHTUNG: Neue Bestellfristen

 

Aufgrund von Lieferverzögerungen bei unseren Zulieferern und derzeit sehr großen Bestellmengen müssen wir leider die Bestellfristen vorverlegen. An manchen Liefertagen kann es außerdem auch zu Änderungen der gewohnten Lieferzeiten kommen. Ab der Lieferung für die 15. Kalenderwoche (ab 6. April) gelten folgende Bestellfristen:

 

 Auslieferung Bestellung bis:
 Montag Freitag 10 Uhr
 Dienstag Freitag 10 Uhr
 Mittwoch Montag 10 Uhr
 Donnerstag Dienstag 10 Uhr
 Freitag Mittwoch 10 Uhr

 

Auf Grund von sehr großen Bestellmengen können wir vorübergehend keine Neuanmeldungen mehr annehmen.

Wir haben aber eine Warteliste eingerichtet, auf welcher Sie sich eintragen können.

 

Zur Warteliste

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihr Team des Grünen Boten

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies