Telefon Mail Warenkorb

Filter nach

Filter schließen

Sonderangebote

vegan

vegetarisch

ohne Allergen

mehr...

Herkunft

  • i
  • i

Kontrollstelle

mehr...
Süßkartoffeln regional

Süßkartoffeln regional


pro kg

6,30 € *

ab 3 kg6,05 €/kg
ab 5 kg5,86 €/kg
kg
zu Merkzettel hinzufügen

Beschreibung

Das Wurzelsystem der Süßkartoffel bildet verschiedene Arten von Wurzeln aus. Was wir essen, sind die sog. Speicherwurzeln. Fertig ausgebildete Speicherwurzeln können in ihrer Form zwischen nahezu kugelförmig bis hin zu lang spindelförmig variieren, ihre Länge liegt zwischen wenigen Zentimetern bis hin zu 30 cm. Auch das Gewicht schwankt entsprechend zwischen nur etwa 100 g und mehreren Kilogramm.

Sehr lecker ist die Süßkartoffel vor allem gebraten oder frittiert, die Schale kann mitgegessen werden. Auch roh kann sie gegessen werden - ein ungewöhnlicher süßer Geschmack.

Nach Alexander von Humboldt ist die Wildform in Mittelamerika beheimatet. Sie wurde als Kulturpflanze von allen lateinamerikanischen Hochkulturen verwendet. Die Batate wurde schon in vorkolumbianischer Zeit von Peru aus von Seefahrern auf den pazifischen Inseln verbreitet. Freigelassene afrikanische Sklaven brachten die Süßkartoffel von Amerika nach Afrika. Heute wird sie in fast allen wärmeren Ländern der Tropen, Subtropen und gemäßigten Zonen der Erde angebaut. Sie ist nur sehr entfernt mit der Kartoffel verwandt - botanisch ist sie eine Prunkwinde - und hat auch deren schöne Blüten.

Auch in Deutschland ist der Bekanntheitsgrad der Süßkartoffel in den letzten Jahren gestiegen. Innerhalb Europas wird die Batate in Italien, Spanien und Portugal kultiviert.
miss Deutschland
Lieferung 2 - 5 Tage

präsentiert von



Quelle: Hersteller, Grüner Bote - alle Angaben ohne Gewähr

*Alle Preise verstehen sich inklusive der Mehrwertsteuer, zuzüglich der Service- und Versandkosten

zurück

Zum Seitenanfang

Grüner Bote Info zu Cookies


Warum nutzt der Grüne Bote Cookies